Ledersofa richtig pflegen

Sofas aus Leder sind beliebt. In mehr als 40 Prozent aller westeuropäischen Haushalte lässt sich so ein Sitzmöbel finden. Ein Ledersofa punktet nicht nur mit seinem edlen Erscheinungsbild, bestem Sitzkomfort und einer tollen Haptik, sondern auch damit, dass es sehr resistent gegenüber Flecken aller Art ist und sein Pflegeaufwand überschaubar bleibt. Aber dennoch sollten ein paar Massnahmen regelmässig ergriffen werden, damit das Ledersofa möglichst lange seinen schönen Glanz behält, und das Material nicht ermüdet. Ein kleiner Überblick.

Weiterlesen

Ein Ecksofa für alle Fälle: Mit einem Ecksofa das eigene Wohnparadies schaffen

Das Wohnzimmer ist für viele Menschen der Mittelpunkt des Lebens. Hier trifft sich die Familie, hier kommen Freunde zusammen, hier werden mit dem Partner ein paar schöne Stunden verbracht, hier können die Kinder spielen und kuscheln. Natürlich darf ein Sofa in keinem Wohnzimmer fehlen. Welches Sofa für wen geeignet ist, das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Die Auswahl an Sofas ist gross und vielfältig. Besonders das Ecksofa erfreut sich einer immer grösser werdenden Beliebtheit. Mit Stoffbezug, aus Leder oder Kunstleder, einfarbig oder bunt, mit Kissen oder ohne – auch beim Ecksofa gibt es viele verschiedene Varianten und Formen. Garantiert ist für jeden Geschmack das passende Ecksofa dabei. Einige Modelle, die tolle und individuelle Möglichkeiten bieten, seien nachfolgend vorgestellt.

Weiterlesen

Ledersofa: klassisch, elegant, zeitlos

Das Ledersofa gehört zweifelsohne zu den absoluten Klassikern unter den Sitzmöbeln. Bereits seit Jahrzehnten schmückt es in verschiedenen Varianten und Designs unsere Wohnzimmer. Egal, ob in einem etwas traditionelleren Design oder in modernen Varianten: Ledersofas sind beliebt wie nie zuvor. So verwundert es nicht, dass die Möbelindustrie sich stets neue Designs einfallen lässt. In unzähligen Möbelhäusern und Onlineshops haben Sie heute eine breite Auswahl von verschiedenen Ledersofas.

Weiterlesen

Ein attraktives und edles Ledersofa für Ihr Wohnzimmer

Ein Ledersofa ist ein absoluter Klassiker und steht für Eleganz und gehobene Wohnkultur. Das Naturmaterial Leder zeichnet sich durch seine besonderen Eigenschaften aus. Es ist nicht nur ungemein weich und anschmiegsam, sondern auch sehr robust und widerstandsfähig. Dabei lassen sich Ledersofas mit den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen kombinieren und perfekt in die eigenen vier Wände integrieren. Ein sorgfältig ausgewähltes Ledersofa kann zum lebenslangen Begleiter werden und kombiniert auf besondere Art und Weise Eleganz und absoluten Komfort. Und all dies ohne grossen Pflegeaufwand, denn dieser ist bei einem Ledersofa nicht nötig. Seine besonderen Eigenschaften machen das Ledersofa zum Familiensofa, denn auch herumtobende und spielende Kinder können dem robusten Material nichts anhaben. Flecken können einfach und spurlos beseitigt werden.

Weiterlesen

Die Vielfalt der Polstermöbel

Polstermöbel sind wesentlicher Bestandteil der Wohnzimmer-Einrichtung. Für welche der vielen unterschiedlichen Varianten Sie sich entscheiden, hängt natürlich von Ihrem ganz individuellen Geschmack sowie dem Platzangebot in Ihrem Wohnzimmer ab. Sie haben dabei die Wahl zwischen Zwei- und Dreisitzern, Sitzgruppen inklusive Sesseln oder riesigen Wohnlandschaften. Dabei sollten Sie stets den Stil des guten Stücks im Auge behalten. Ist er klassisch oder eher verspielt? Passt er zum Rest Ihrer Einrichtung? Selbiges gilt für den Bezugsstoff.

Weiterlesen

Das Ledersofa: vielseitig kombinierbar und edel

Ein Ledersofa ist der stilvolle Mittelpunkt eines Wohnzimmers und harmoniert mit den unterschiedlichsten Wohnstilen und anderen Einrichtungsgegenständen. Damit bietet es ein Höchstmass an Flexibilität und kann ohne Probleme in die eigenen vier Wände integriert werden. Ein Ledersofa zeugt von gutem Geschmack wertet die Räumlichkeiten optisch auf. Ledersofas sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Designs, Farben, Materialien und Formen erhältlich – so finden Sie sicher ein Modell, das perfekt zu Ihren Bedürfnissen und Vorlieben passt.

Weiterlesen

Eck-Ledersofa: praktisch und edel!

Nicht jede Sofaform passt in jeden Raum. Eine Alternative zum klassischen Sofa stellt ein Ecksofa dar, bei dem zwei Sofahälften über ein Eck verbunden sind und so ein einheitliches Möbelstück ergeben. Um den Raum optimal auszunutzen, was insbesondere bei kleineren Wohnungen vorteilhaft ist, wird das Ledersofa einfach direkt in eine Ecke gestellt. Im Gegensatz zur Verwendung zweier einzelner Sofas entstehen so keine ungenützten Freiräume. Ein Ecksofa spart Platz und ist dennoch ungemein bequem. Kleine Räume wirken dadurch grösser, weil auch die Ecken betont werden und Verwendung finden. Dieser Effekt kann noch zusätzlich verstärkt werden, indem das Ledersofa in einem auffälligen Farbton gewählt wird. Direkt vor dem Sofa findet auch noch ein Couchtisch Platz.

Weiterlesen

Sofa-Trends über die Zeit hinweg

Das Mobiliar hängt wie so vieles andere von dem herrschenden Zeitgeist ab. Auch das Sofa erlebte in den vergangenen Jahrzehnten viele Änderungen. Vieles, was in den 1970er- und 1980-Jahren als modern und schick galt, wie zum Beispiel das dreisitzige Sofa, ist heutzutage kaum noch in einem Wohnzimmer zu finden. Der Einrichtungsgeschmack vieler junger Leute wird in ihrer Studienzeit geformt. Das hat oftmals mit der einhergehenden WG-Erfahrung zu tun. Die Wohnkultur wird durch einen Ort, an dem viele Menschen aufeinandertreffen und dabei viel diskutiert wird, geprägt. Das Gemeinschaftsgefühl drückt sich durch eine ausgedehnte Wohnlandschaft aus. Sofas stehen beispielsweise mitten im Raum oder sind in einer U-Form angeordnet. Die Möbelproduzenten haben mittlerweile entsprechend reagiert und bieten grosszügige Wohnlandschaften an, um dem Zeitgeist gerecht zu werden.

Weiterlesen

Ledersofa ganz klassisch - das Chesterfield-Sofa

Leder wird in der Herstellung von Sofas schon seit mehreren Hundert Jahren verwendet. Sich richtig durchzusetzen begann sich das Material in Mitteleuropa allerdings erst Ende der 60er- und Anfang der 70er-Jahre. Dominierten zunächst vor allem Schwarz- und Brauntöne, kamen in den 80er-Jahren auch weisse, gelbe und grüne Farbtöne hinzu. Heute ist bei einem Ledersofa im Prinzip jede Farbe möglich, da der Gerberei in diesem Punkt keine Grenzen gesetzt sind. Die allermeiste Verwendung finden allerdings auch heute die Farben Schwarz, Braun und Weiss. Ledersofas punkten mit ihrem edlen Design, sind sehr pflegeleicht und bieten besten Sitzkomfort.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-18').gslider({groupid:18,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});