Schützenswerte Ortsbilder der Schweiz: Erhöhte Rechtssicherheit und Transparenz

13.11.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

An seiner Sitzung vom 13. November 2019 hat der Bundesrat die Totalrevision der Verordnung über das Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (VISOS) gutgeheissen.

Neu werden die Grundsätze, nach welchen Objekte ins Inventar aufgenommen werden, auf Verordnungsstufe geregelt. Ziel ist es, die Rechtssicherheit für Kantone und Gemeinden zu erhöhen und damit die Umsetzung des Inventars zu erleichtern.

Weiterlesen

Was ist ein altersgerechtes Bad?

12.11.2019 |  Von  |  Allgemein, Denkmalpflege, Moderne Bauwerke  | 
feature post image for Was ist ein altersgerechtes Bad?

Am Ende des Berufslebens haben viele Menschen schon den Blick in die Zukunft. Viele wollen Dinge nachholen, für die durch den Job kaum Zeit bliebt, zunehmend wird aber für die nächsten Jahre bzw. Jahrzehnte geplant und da steht häufig auch ein Umbau an.

Während einige Wohnbereiche ohne grossen Aufwand barrierefrei gestaltet werden können, ist ein altersgerechtes Bad ein grösserer Aufwand. Das benötigt auch im Vorfeld einiges an Planung, da Badezimmer häufig kleine Räume sind, was im Kontrast zu den benötigen Platz steht, der für barrierefreies Wohnen benötigt wird.

Weiterlesen

Führung durch das Bauteillager der Denkmalpflege in Hofwil BE

11.11.2019 |  Von  |  Ausstellung, Events  | 

Die Denkmalpflege des Kantons Bern bietet am 16. November 2019 einen exklusiven Einblick in ihr Lager für historische Bauteile in Münchenbuchsee.

Im Zusammenhang mit Restaurierungen von Baudenkmälern stehen den Bauberatenden der Denkmalpflege hier Baumaterialien und Ausstattungsteile zur Verfügung: Tür- und Fensterbeschläge, zerlegte Parkett- und Plattenböden, Kachelöfen, Lavabos, Lampen und vieles mehr. Weiterlesen

Kinder auf der Baustelle – Wer haftet bei Schäden?

11.11.2019 |  Von  |  Allgemein  | 
feature post image for Kinder auf der Baustelle - Wer haftet bei Schäden?

„Betreten der Baustelle verboten – Eltern haften für ihre Kinder!“: Als undurchdringliche Mauer steht dieses Schild warnend vor jeder Baustelle. Doch hilft es? Weit gefehlt! Die Gefahr wird für Kinder auf der Baustelle zum Abenteuerspielplatz: Schnell über den Zaun gestiegen, in den Bagger gesetzt und einmal selbst der Bauherr sein ¬ wer kann es den Kindern verübeln? Schliesslich haben sie im Kinderzimmer schon tausendmal mit Lego oder Playmobil das Gleiche gemacht.

Doch dann ist es geschehen ¬ jetzt ist der Schaden da. Das Baumaterial ist beschädigt, ein Gerüst umgefallen oder der Bagger trägt jetzt einen neuen Namen ¬ mit Filzstift ganz gross an die Seite geschrieben. Was nun? Haften die Eltern für ihre Kinder, wie es das Schild anmahnt? Hängt es davon ab, wie alt das Kind ist? Oder verbreitet das Schild von vornherein einen Rechtsirrtum, weil der Bauherr selbst verhindern muss, dass jemand die Baustelle betritt? Wer für den Schaden aufkommt, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Saunaraum im Altbau einrichten – darauf sollte man achten

11.11.2019 |  Von  |  Allgemein  | 
feature post image for Saunaraum im Altbau einrichten - darauf sollte man achten

Wer sich mit der Anschaffung einer Sauna für den Innenbereich beschäftigt und in einem Altbau oder gar in einem denkmalgeschützten Bauwerk wohnt, sollte einige grundlegende Punkte beachten.

Dabei stehen insbesondere die elektrische Anlage, die Isolationsmaterialien im Mauerwerk und das Saunavergnügen selbst im Fokus. Gerade letzteres sollte ungetrübt sein, damit sich die Investition in eine Sauna auch langfristige als lohnende Massnahme beweist.

Weiterlesen

Stallikon ZH: Sirene vom Dach des alten Dorfschulhauses kommt ins Museum

06.11.2019 |  Von  |  News  | 

Nach 35 Jahren auf dem Dach des alten Dorfschulhauses in Stallikon (ZH) wurde eine der letzten, mit Druckluft betriebenen Sirenen der Schweiz abmontiert und dem Museum für Kommunikation in Bern übergeben.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS nahm diesen Abtausch zum Anlass, zusammen mit kantonalen und lokalen Behörden über die Alarmierung und neue digitale Alarmierungssysteme zu informieren.

Weiterlesen

Der Rest vom Fest – bronzezeitliche Funde vom Fricker Seckeberg ausgestellt

04.11.2019 |  Von  |  Ausstellung, Events  | 

In der diesjährigen Vitrine AKTUELL präsentiert die Kantonsarchäologie Aargau im Vindonissa Museum die Ergebnisse neuer Forschungsarbeiten.

In der Präsentation dreht sich alles um eine spätbronzezeitliche Grube voller Scherben vom Seckeberg bei Frick, die Hinweise auf ein bronzezeitliches Festmahl geben. Die öffentliche Vernissage findet am 14. November 2019 statt.

Weiterlesen

Schellenberg (FL): Mann bei illegalen Raubgrabungen ertappt

23.10.2019 |  Von  |  News  | 

In Schellenberg wurde ein Mann festgestellt, der illegale Grabungen durchführte.

Die Landespolizei konnte einen Sondengeher auf frischer Tat anhalten, welcher mit  Hilfe eines Suchgerätes (Metalldetektor) und einem Handspaten im Gebiet der „Burgruine Schellenberg“ illegale Grabungen durchführte und das historische Gebiet nach archäologischen Gegenständen aktiv absuchte.

Weiterlesen

Holzwurm im Brennholz – Massnahmen & Tipps

11.10.2019 |  Von  |  Bauwerke  | 

Schädlinge im Brennholz sind keine Seltenheit. Sie können sich nach oder vor der Verarbeitung des Holzes eingenistet haben. In der Regel findet die Aufarbeitung des Brennholzes ausserhalb der Saftzeit statt. Hierbei handelt es sich um die sogenannte Saftbewegung in den Bäumen, die zwischen November und Februar stattfindet.

Das Holz der Bäume ist in diesem Zeitraum besonders trocken. Viele Schädlinge wie zum Beispiel Holzwürmer bevorzugen ein sehr feuchtes Holz und es ist kein Übergriff auf die Holzmöbel im Wohnzimmer zu befürchten. Ganz anders sieht es bei Holzwürmern aus. Was man dagegen tun sollte und ob man überhaupt etwas dagegen tun sollte, soll dieser Artikel klarstellen.

Weiterlesen