Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Denkmalpflege-Schweiz!

Historische Stahlbrücken aus dem 19. Jahrhundert erhalten Stützkorsett

06.09.2018 |  Von  |  Bauwerke, News  | 
Historische Stahlbrücken aus dem 19. Jahrhundert erhalten Stützkorsett
Jetzt bewerten!

Ein Empa-Team rettet alte Eisenbrücken aus dem 19. Jahrhundert vor dem Verfall. Carbonfaser-Pflaster verstärken die mürbe werdenden Konstruktionen. Eine Eisenbahnbrücke in der Schweiz und eine Strassenbrücke in Australien wurden bereits erfolgreich verstärkt. Viele historische Brücken könnten folgen. Forschungspartner ist ein Spezialist für Stahl-Ermüdung an der EPFL.

Bewahren statt wegwerfen – das gilt nicht nur für Jugendstil-Villen, für Vorkriegs-Sportwagen oder Hammond-Orgeln aus den 1950ern; bewahren statt verschrotten ist auch für alte Eisenbahn- oder Strassenbrücken eine gute Idee. Die Industriedenkmäler, oft erdacht und errechnet von Stahlbauingenieuren aus dem 19. Jahrhundert, rosten leise vor sich hin oder knirschen lautstark unter modernen Intercity-Zügen und schweren Sattelschleppern.

Weiterlesen

Das grösste Hotelmuseum der Schweiz eröffnet im Bürgenstock Resort

06.09.2018 |  Von  |  Ausstellung, News, Projekte  | 
Das grösste Hotelmuseum der Schweiz eröffnet im Bürgenstock Resort
Jetzt bewerten!

Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne bietet Gästen das grösste Hotelmuseum der Schweiz. 145 Jahre Schweizer Hotelgeschichte sind auf interaktive Art und Weise erlebbar und wurden sorgsam ins neue Hoteldorf integriert.

Zahlreiche historische Exponate, Modelle und Schaubilder ermöglichen einen Blick in die glamouröse Vergangenheit, als Audrey Hepburn, Sophia Loren und Sean Connery auf dem Bürgenberg residierten.

Weiterlesen

Zürich: Spannende Forschungsreise für Gross und Klein im Schulhaus In der Ey

05.09.2018 |  Von  |  Denkmalpflege, Events, News  | 
Zürich: Spannende Forschungsreise für Gross und Klein im Schulhaus In der Ey
Jetzt bewerten!

Welche Erinnerungen haben Sie an Ihr erstes Schulhaus, ihr erstes Klassenzimmer? Und wo verbrachten Sie die Pausen? Schulhäuser sind reich an Geschichte(n) – und mit der heutigen Generation kommen laufend neue dazu.

Anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals 2018 und des jährlichen Schulhausfests laden die Stadtzürcher Denkmalpflege und der Elternrat des Schulhauses In der Ey zu einer Entdeckungstour durch 60 Jahre Schulhaus-Geschichte in Albisrieden ein.

Weiterlesen

Revision Natur- und Heimatschutzgesetz – Heimatschutz fordert Übungsabbruch

05.09.2018 |  Von  |  Denkmalschutz, News, Projekte  | 
Revision Natur- und Heimatschutzgesetz – Heimatschutz fordert Übungsabbruch
Jetzt bewerten!

Aktuell liegen die Vernehmlassungsresultate zur Revision des Natur- und Heimatschutzgesetzes (NHG) vor. Die Hälfte der Kantone lehnt die substantielle Schwächung des NHG in Art. 6 Abs. 2 ab.

Der Schweizer Heimatschutz nimmt dies mit tiefer Genugtuung zur Kenntnis und fordert den Übungsabbruch der missglückten Revision.

Weiterlesen

Hoffmann’sche Ringofen in Nendeln wird am Denkmaltag eröffnet

Hoffmann’sche Ringofen in Nendeln wird am Denkmaltag eröffnet
Jetzt bewerten!

Der 26. Europa-Tag des Denkmals im Fürstentum Liechtenstein am Samstag, 15. September steht im Kulturerbejahr 2018 ganz im Zeichen des „Hoffmann’schen Ringofens“ in Nendeln.

Passend zum Europa-Tag des Denkmals wird am 15. September der Hoffmann’sche Ringofen in Nendeln eröffnet.

Weiterlesen

Denkmalschutz sorgt für ein harmonisches Stadtbild in Basel

Denkmalschutz sorgt für ein harmonisches Stadtbild in Basel
Jetzt bewerten!

Basel ist ein kultureller Brennpunkt der Schweiz. Die Stadt am Fluss Rhein überschüttet ihre Anwohner und Besucher mit zahlreichen Kunst- und Kulturangeboten. Die Museen mit einem besonderen Schwerpunkt in der bildenden Kunst erfreuen sich grosse Beliebtheit von Kunstliebhabern.

Daneben finden zahlreiche Festivals, Messen oder Konzert- und Sportveranstaltungen statt, die eine grosse Bandbreite an Interessen und Geschmäckern ansprechen.

Weiterlesen

GSK-Kunstführer wirft neuen Blick auf die Nydeggkirche in Bern und ihr Quartier

03.09.2018 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
GSK-Kunstführer wirft neuen Blick auf die Nydeggkirche in Bern und ihr Quartier
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde Nydegg publiziert erstmals einen Schweizerischen Kunstführer über die Berner Nydeggkirche und ihr Quartier.

Genau hier nahm die Geschichte der Stadt Bern ihren Anfang: Ein packender und genauer Blick auf Berns Anfänge und die Entwicklung eines Quartiers, das bis heute mittelalterlich wirkt – ohne es zu sein.

Weiterlesen

Seit 60 Jahren bewacht der Guardiaun Grischun die St. Moritzer Skipisten

31.08.2018 |  Von  |  Events, News  | 
Seit 60 Jahren bewacht der Guardiaun Grischun die St. Moritzer Skipisten
Jetzt bewerten!

Ob bei strahlendem Sonnenschein, stürmischen Winden oder eisiger Kälte: Seit 60 Jahren steht der Guardiaun Grischun unbeirrt an seinem Platz auf dem Piz Nair und blickt hinunter ins Tal.

Am 15. September feiert der Steinbock aus Bronze, eines der beliebtesten Fotosujets des Engadins, seinen 60. Geburtstag. Seine Geschichte erzählt er dabei gleich selbst.

Weiterlesen

Städtetag 2018 in Solothurn im Zeichen der städtischen Kultur

30.08.2018 |  Von  |  Allgemein, Events, News  | 
Städtetag 2018 in Solothurn im Zeichen der städtischen Kultur
Jetzt bewerten!

Kultur in all ihren Formen und Facetten prägt das Leben in den Städten, dient der Identifikation und Integration. Kultur ist aber längst auch zu einem wichtigen Faktor im immer härteren Standortwettbewerb geworden.

Der Schweizerische Städtetag 2018 in Solothurn stand dieses Jahr im Zeichen der städtischen Kultur. Unter dem Motto „Kulturstadt – Stadtkultur“ befassten sich die rund 220 Delegierten und Gäste des Schweizerischen Städteverbandes mit Fragestellungen rund um die Bedeutung und Funktion der Stadtkultur, deren Finanzierung, Förderung und Bewahrung.

Weiterlesen