Author Archive

Strategie zur Landschaft im Kanton Luzern zeigt Verbesserungsbedarf auf

19.01.2018 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Strategie zur Landschaft im Kanton Luzern zeigt Verbesserungsbedarf auf
Jetzt bewerten!

Der Regierungsrat stimmt dem Schlussbericht „Strategie Landschaft Kanton Luzern“ zu. Die Strategie liefert eine umfassende Analyse der Landschaftstypen im Kanton Luzern, legt Ziele und Handlungsschwerpunkte fest und beschreibt mögliche Massnahmen.

Verbesserungspotenzial ortet der Bericht in der wenig gestalteten Siedlungslandschaft rund um Luzern, in der teilweise ungenügenden Sorgfalt bei Bauten oder in der ökologischen Vernetzung. Die massgeblichen Inhalte der Strategie werden bei der nächsten Revision in den kantonalen Richtplan aufgenommen.

Weiterlesen

Landschaftsschutz: Einsprachen und Beschwerden 2017 mit hoher Erfolgsquote

15.01.2018 |  Von  |  Denkmalschutz, News  | 
Landschaftsschutz: Einsprachen und Beschwerden 2017 mit hoher Erfolgsquote
Jetzt bewerten!

Der Druck auf die Landschaft bleibt sehr gross. Dementsprechend hat sich die hohe Zahl von Einsprachen und Beschwerden nach 2016 auch 2017 fortgesetzt.

43 Interventionen konnten im vergangenen Jahr abgeschlossen werden, 36 davon (entspricht 84 Prozent) mit einem Erfolg für die Landschaft. Neu eingesprochen hat die SL in 47 Fällen.

Weiterlesen

Schweizer Archäologe stösst auf das älteste Grab eines Skythenfürsten (Video)

11.01.2018 |  Von  |  Denkmalpflege, News, Schauplätze  | 
Schweizer Archäologe stösst auf das älteste Grab eines Skythenfürsten (Video)
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Tief in einem Sumpf in der russischen Republik Tuwa hat der vom Schweizerischen Nationalfonds geförderte Archäologe Gino Caspari einen ungestörten skythischen Grabhügel entdeckt. Alles deutet darauf hin, dass es nicht nur das grösste, sondern auch das früheste skythische Fürstengrab Südsibiriens ist – und möglicherweise hervorragend konservierte Schätze birgt.

Den bislang wichtigsten Fund seiner Karriere machte Gino Caspari nicht mit der Schaufel, sondern am Rechner. Auf dem Computerbildschirm entdeckte der vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderte Archäologe auf hochaufgelösten Satellitenbildern vom Tal des Flusses Uyuk (Sibirien) eine kreisrunde Struktur. Eine erste Probegrabung des Wissenschaftlers der Universität Bern zusammen mit der Russischen Akademie der Wissenschaften und dem Eremitage Museum in diesem Sommer bestätigte seine Vermutung: Es handelt sich um einen so genannten Kurgan, ein skythisches Fürstengrab.

Weiterlesen

Stiftung „Nova Fundaziun Origen“ in Riom (GR) erhält Wakkerpreis 2018

10.01.2018 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Stiftung „Nova Fundaziun Origen“ in Riom (GR) erhält Wakkerpreis 2018
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet im Kulturerbejahr 2018 die Nova Fundaziun Origen in Riom GR mit dem Wakkerpreis 2018 aus. Die Stiftung und ihr Kulturfestival Origen geben dem gebauten Erbe und damit einem ganzen Dorf neue Perspektiven. Die Grundlage dafür liefert das lokale Kulturerbe, das dank Origen weit über die Region hinausstrahlt.

Der Wakkerpreis des Schweizer Heimatschutzes wird seit 1972 jährlich an eine Gemeinde verliehen. Als besondere Ausnahme im Kulturerbejahr 2018 erhält kein Gemeinwesen, sondern erstmals eine Organisation der Zivilgesellschaft die begehrte Auszeichnung.

Weiterlesen

Museum Aargau präsentierte Jahresthema „Expedition 2018“

08.01.2018 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Museum Aargau präsentierte Jahresthema „Expedition 2018“
Jetzt bewerten!

Das Museum Aargau präsentierte am Dreikönigstag auf Schloss Wildegg sein Jahresthema und krönte die Aargauer Königin des Jahres 2018. Die Schlösser des Museum Aargau eröffnen dieses Jahr vor Ostern am 29. März. Bereits offen ist das Vindonissa Museum in Brugg. Das Sammlungszentrum Egliswil lädt am 6. Februar zu einem ersten öffentlichen Anlass mit Führung ein.

In Anwesenheit von Landammann Alex Hürzeler gab das Museum Aargau einen ersten Einblick ins neue Museumsjahr und das Jahresthema „Expedition 2018: Entdecke wundervolle Schätze!“

Weiterlesen

Neues Buch nimmt sich der Geschichte des Kantons Luzern zwischen 1875 und 1914 an

20.12.2017 |  Von  |  Allgemein, Bauwerke, News, Projekte  | 
Neues Buch nimmt sich der Geschichte des Kantons Luzern zwischen 1875 und 1914 an
Jetzt bewerten!

Von den 1870er Jahren bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs vollzog der Kanton Luzern einen stillen, aber heilsamen Wandel vom traumatisierten Sonderbundkanton zum etablierten Teil des Bundesstaates.

Der soeben erschienene dritte Band zur Luzerner Kantonsgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt von politischen Grabenkämpfen zwischen den Konservativen und den Liberalen, von den wirtschaftlichen Entwicklungen und wie sich dies auf den Alltag der Luzernerinnen und Luzerner auswirkte.

Weiterlesen

Archäologische Sensation bei Notgrabung im Dorfkern von Triesen (FL)

18.12.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, News  | 
Archäologische Sensation bei Notgrabung im Dorfkern von Triesen (FL)
Jetzt bewerten!

Bei einem Aushub an der Fingastrasse ist einer der ältesten bisher bekannten Siedlungsplätze Liechtensteins zutage gekommen. Das Team der Archäologie, Amt für Kultur, hat bei einer Notgrabung 6000 Jahre alte Artefakte gefunden. Diese gehören zu menschlichen Hinterlassenschaften aus der Jungsteinzeit.

Wie die archäologischen Beobachtungen auf diversen Baustellen der letzten zehn Jahre zeigen, waren die Hangterrassen von Triesen spätestens seit der Bronzezeit ein beliebter Siedlungsort.

Weiterlesen

„Parkschätze“: Das reiche Natur- und Kulturerbe der Bündner Pärke entdecken

12.12.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
„Parkschätze“: Das reiche Natur- und Kulturerbe der Bündner Pärke entdecken
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Bis am 7. Januar 2018 ist die Wanderausstellung „Auf zur Schatzsuche – Bündner Pärke entdecken!“ des Vereins Bündner Pärke im Landquart Fashion Outlet zu sehen. Fünf Bündner Pärke präsentieren ihre Projekte und machen ihre Einzigartigkeiten mit einer innovativen und interaktiven Ausstellung für die ganze Familie erlebbar.

Die Bündner Pärke sind reich an Natur, Kultur und innovativen Projekten. Mit der Wanderausstellung „Auf zur Schatzsuche – Bündner Pärke entdecken!“ will der Verein Bündner Pärke die vielfältigen Lebens- und Erholungsräume für die ganze Familie sicht- und greifbar machen.

Weiterlesen

Festungen in der Schweiz: Neue Publikation gibt faszinierende Einblicke

11.12.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Festungen in der Schweiz: Neue Publikation gibt faszinierende Einblicke
3 (60%)
5 Bewertung(en)

Die Buchreihe Pages blanches macht unbekannte Architektur bekannt. Der sechste Band widmet sich den „Festungen in der Schweiz“. Rund 200 hochwertige Fotografien des Fotografen Michael Peuckert zeigen die besondere Ästhetik der Bauten und geben faszinierende Einblicke in eine verborgene Welt.

Herausgeberin des Bandes ist die Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK.

Weiterlesen