Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Denkmalpflege-Schweiz!

Durch kreativen Textildruck Verbundenheit mit dem kulturellen Erbe zeigen

28.02.2019 |  Von  |  Allgemein, Denkmalschutz, News  | 
Durch kreativen Textildruck Verbundenheit mit dem kulturellen Erbe zeigen
4 (80%)
2 Bewertung(en)

Um Kulturgut dauerhaft und wirkungsvoll zu erhalten und Denkmalschutz zu sichern, bedarf es vieler kleiner Bausteinchen, die sich wie ein Puzzle zusammenfügen und ergänzen.

Der Denkmalschutz in der Schweiz ist im Wesentlichen die Aufgabe, die die 27 Kantone betrifft.

Weiterlesen

Ausstellung „1719 – 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein“ mit guten Freunden eröffnet

27.02.2019 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Ausstellung „1719 – 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein“ mit guten Freunden eröffnet
Jetzt bewerten!

Einblick in das Leben vor 300 Jahre bietet die Ausstellung „1719 – 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein“ im Liechtensteinischen Landesmuseum.

Landtagspräsident Albert Frick und Regierungsrätin Aurelia Frick luden anlässlich der Vernissage der Ausstellung politische Vertreterinnen und Vertreter der Nachbarkantone St. Gallen und Graubünden sowie Vorarlbergs ein.

Weiterlesen

Neue Ausstellung der Nationalbibliothek zeigt Geschichte vom Ballon bis zur Drohne

26.02.2019 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Neue Ausstellung der Nationalbibliothek zeigt Geschichte vom Ballon bis zur Drohne
Jetzt bewerten!

Am 3. Oktober 1898 überquert Eduard Spelterini zum ersten Mal in einem Ballon die Alpen. Der Abenteurer der Lüfte ist auch ein begabter Fotograf und mit seinen Bildern beginnt die Geschichte der Luftaufnahme in der Schweiz.

Die Ausstellung „Von oben“ in der Schweizerischen Nationalbibliothek verfolgt diese Geschichte vom Ballon bis zur Drohne. Sie ist vom 28. Februar bis am 28. Juni 2019 geöffnet und enthält auch interaktive Elemente wie das Aufnehmen eines „Dronies“ oder eine Ballonreise in Virtual Reality.

Weiterlesen

Rechtsfälle: Schweizer Heimatschutz hat 2018 zehn Beschwerdefälle abgeschlossen

15.02.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Rechtsfälle: Schweizer Heimatschutz hat 2018 zehn Beschwerdefälle abgeschlossen
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Das Verbandsbeschwerderecht der Umwelt-, Natur- und Heimatschutzverbände ist ein notwendiges und sinnvolles Instrument zur Durchsetzung der gesetzlichen Grundlagen.

Der Schweizer Heimatschutz hat 2018 zehn Beschwerdefälle (Vorjahr: elf) abgeschlossen.

Weiterlesen

Das kulturelle Erbe ausserhalb der Bauzone erhalten und pflegen

07.02.2019 |  Von  |  News  | 
Das kulturelle Erbe ausserhalb der Bauzone erhalten und pflegen
Jetzt bewerten!

Aktuell starten National- und Ständerat die Debatte um die zweite Revision des Raumplanungsgesetzes. Die Revision betrifft traditionelle landwirtschaftliche Nutzbauten, die viele Landschaften der Schweiz prägen. Um diese wertvollen Zeugnisse zu erhalten, braucht es keine weitere Lockerung der Trennung zwischen Bau- und Nichtbaugebiet, sondern Verantwortung, Innovation und verbindliche Inventare.

Der Schweizer Heimatschutz bezieht mit einem aktuellen Positionspapier Stellung.

Weiterlesen

100 Jahre SEV: Eigene Lokomotive im Jubiläumsjahr 2019 eingeweiht

04.02.2019 |  Von  |  Events, News  |  1 Kommentar
100 Jahre SEV: Eigene Lokomotive im Jubiläumsjahr 2019 eingeweiht
Jetzt bewerten!

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals begeht 2019 ihr 100-Jahr-Jubiläum. Zum Auftakt der Feiern hat die grösste Gewerkschaft des öffentlichen Verkehrs am Samstag, 2. Februar, ihre eigene Lokomotive eingeweiht.

Diese wird ein Jahr lang auf dem SBB-Netz unterwegs sein.

Weiterlesen

1.35 Mio. Franken für die Pflege wertvoller Kulturlandschaften in der Schweiz

30.01.2019 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
1.35 Mio. Franken für die Pflege wertvoller Kulturlandschaften in der Schweiz
Jetzt bewerten!

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) konnte im Jahr 2018 wiederum zahlreiche konkrete Projekte zum Erhalt und zur Aufwertung schweizerischer Kulturlandschaften unterstützen.

Die Projekte umfassen Vorhaben wie die Wiederinstandstellung von baulichen Kulturgütern, Terrassenlandschaften, historischen Wegen, Trockenmauern und Wasserkanälen, die Pflege von Kastanienselven und die Sanierung respektive Wiedererrichtung von traditionellen Holzzäunen.

Weiterlesen

Erste CULTURA SUISSE in Bern mit grossem Erfolg zu Ende gegangen

29.01.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Events, News  | 
Erste CULTURA SUISSE in Bern mit grossem Erfolg zu Ende gegangen
Jetzt bewerten!

Die erste Schweizer Fachmesse für Museen, Denkmalpflege und Kulturgüter, die CULTURA SUISSE, ging am vergangenen Wochenende in der BERNEXPO erfolgreich zu Ende. Die Begeisterung bei den Ausstellern und Verbänden vor Ort war ebenso gross wie die der über 2500 Fachbesucherinnen und -besucher.

Die Schweizer Museums-, Denkmal- und Kulturgüterbranche traf sich – nach dem Schweizer Kulturerbejahr 2018 – an der neuen CULTURA SUISSE in Bern 2019 erstmals zu einem grossen Stelldichein. Die Fachmesse in der Halle 1.2 der BERNEXPO wurde vom Donnerstag, 24. bis Samstag, 26. Januar 2019 zum grossen Branchentreffen: Über 2500 Fachbesucherinnen und -besucher kamen während den drei Fachtagen nach Bern.

Weiterlesen

Illegale Party in denkmalgeschützter „Casa d’Italia“ von Stadtpolizei Zürich verhindert

28.01.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Illegale Party in denkmalgeschützter „Casa d’Italia“ von Stadtpolizei Zürich verhindert
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag, 26. Januar 2019, verhinderte die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 eine illegale Party von Haubesetzern.

Diese hatten die unter Denkmalschutz stehende, leere „Casa d’Italia“ besetzt. Die Stadtpolizei suchte den Dialog und erreichte, dass die Besetzenden freiwillig abzogen.

Weiterlesen