Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Denkmalpflege-Schweiz!

Archäologische Zone auf der St. Petersinsel instand gestellt

06.09.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Archäologische Zone auf der St. Petersinsel instand gestellt
Jetzt bewerten!

Die archäologische Zone der ehemaligen Klosterkirche auf der St. Petersinsel präsentiert sich zeitgemäss und attraktiv: Der Archäologische Dienst des Kantons Bern hat die Mauerreste und Schutzbauten instand gestellt.

Mit neuen Elementen und Infotafeln können die Besucherinnen und Besucher den einstigen Kirchenbau einfacher und anschaulicher erleben.

Weiterlesen

Historische Thuner Zeitungen jetzt in digitalisierter Form zugänglich

05.09.2019 |  Von  |  News  | 
Historische Thuner Zeitungen jetzt in digitalisierter Form zugänglich
Jetzt bewerten!

Der Verein Zeitungsdigitalisierung im Kanton Bern hat in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Bern, der Schweizerischen Nationalbibliothek und den Berner Oberland Medien AG ein erstes Teilprojekt an digitalisierten Zeitungen abgeschlossen. Die historischen Zeitungsausgaben der drittgrössten Stadt im Kanton Bern sind nun als Volltext und im Originallayout frei zugänglich.

447‘000 historische Zeitungsseiten können neu online gelesen, angeschaut und durchsucht werden. Die digitalisierten Thuner Zeitungen reichen von den Anfängen im 19. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Europäische Tage des Denkmals: Vielfältiges Programm im Kanton Luzern

04.09.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Europäische Tage des Denkmals: Vielfältiges Programm im Kanton Luzern
Jetzt bewerten!

Die diesjährigen europäischen Tage des Denkmals vom 14./15. September 2019 stehen im Zeichen der Farben.

Ob an Fassaden oder in Innenräumen: Farben schaffen Emotionen. Sie prägen unsere Umwelt und haben eine grosse kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung. Im Kanton Luzern werden diverse Führungen, Ausstellungen und Veranstaltungen organisiert.

Weiterlesen

Europäische Tage des Denkmals im Kanton Bern widmen sich dem Thema „Farben“

03.09.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Europäische Tage des Denkmals im Kanton Bern widmen sich dem Thema „Farben“
Jetzt bewerten!

Die Europäischen Tage des Denkmals setzen am 14./15. September 2019 in der Schweiz den Pinsel an. Unter dem Motto „Farben – Couleurs – Colori – Colurs“ laden sie dazu ein, das baukulturelle Erbe in all seinen Farben und Formen neu kennenzulernen.

Auch im Kanton Bern stehen die Türen zu Baudenkmälern aller Epochen offen. Fachleute begleiten Interessierte auf der Spurensuche nach Farben, die in unseren Ortsbildern und Gebäuden allgegenwärtig sind.

Weiterlesen

Füllinsdorf BL: Kunstwerk einer Outdoor-Ausstellung beschädigt – Zeugenaufruf

02.09.2019 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Füllinsdorf BL: Kunstwerk einer Outdoor-Ausstellung beschädigt – Zeugenaufruf
Jetzt bewerten!

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 30. / 31. August 2019, wurde am Parkweg in Füllinsdorf BL ein Kunstwerk einer Outdoor-Ausstellung durch eine unbekannte Täterschaft beschädigt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen

Europäische Denkmaltage: Blick ins sanierte Morellhaus

02.09.2019 |  Von  |  Ausstellung, Bauwerke, Denkmalschutz, News  | 
Europäische Denkmaltage: Blick ins sanierte Morellhaus
Jetzt bewerten!

Die Sanierung des Morellhauses wird Ende November 2019 abgeschlossen. Die Wohnungen werden in den nächsten Tagen zur Miete ausgeschrieben.

Anlässlich der Europäischen Denkmaltage kann die interessierte Öffentlichkeit am 14. September 2019 das ehemalige Patrizierhaus mit seiner wertvollen barocken Ausstattung besichtigen.

Weiterlesen

Ausstellung „Indiennes. Stoff für tausend Geschichten“ im Landesmuseum Zürich

28.08.2019 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Ausstellung „Indiennes. Stoff für tausend Geschichten“ im Landesmuseum Zürich
Jetzt bewerten!

Im 17. Jahrhundert werden Indiennes – bedruckte und bemalte Baumwollstoffe aus Indien – ein beliebtes Handelsgut in Europa.

Die neue Wechselausstellung im Landesmuseum zeigt zahlreiche dieser prachtvollen Stoffe, erzählt die Geschichte rund um die Textilproduktion, thematisiert das koloniale Erbe und wandelt auf den Handelswegen zwischen Indien, Europa und der Schweiz.

Weiterlesen

Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler vor 100 Jahren: Jubiläums-Programm

27.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler vor 100 Jahren: Jubiläums-Programm
Jetzt bewerten!

Am 14. September finden in Luzern ein öffentlicher Festakt und verschiedene weitere Anlässe rund um das 100-jährige Jubiläum der Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler statt. Damit gedenken der Kanton und die Stadt Luzern sowie die Universität dem Wahlluzerner, der hier viele seiner bedeutendsten Werke geschrieben hat.

Vor 100 Jahren erhielt Carl Spitteler (1845-1924) als bisher einziger in der Schweiz geborener Dichter und Schriftsteller den Nobelpreis für sein Werk „Olympischer Frühling“. Spitteler war aber nicht nur Literat, sondern auch begeisterter Wanderer, Naturbeobachter, Kinogänger und Zugsreisender sowie ein genauer Beobachter und Kritiker der damaligen Politik der Schweiz.

Weiterlesen

Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt nehmen an Konferenz in Bern teil

22.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt nehmen an Konferenz in Bern teil
Jetzt bewerten!

Vom 4.-7. September 2019 organisiert das Institut für Archäologische Wissenschaften die 25. Jahrestagung der European Association of Archaeologists (EAA) an der Universität Bern. Über 1800 Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt lassen an der Konferenz mit Thema „Beyond paradigms“ die Entwicklungen in Archäologie, Denkmalpflege und Museen seit der Gründung der Vereinigung Revue passieren.

Mit aktuellen Forschungen zur Digitalisierung und Anwendung neuer Methoden in der Archäologie werfen die Forschenden zudem einen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp auf Schloss Wildegg

19.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp auf Schloss Wildegg
Jetzt bewerten!

Am ersten September-Wochenende findet auf Schloss Wildegg zum zweiten Mal das Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp statt. Die bekanntesten Schweizer Märchenerzählerinnen und – erzähler, Musiker und Animationskünstlerinnen erwecken mit über 80 Vorstellungen Feen, Monster, Fabelwesen, Ritter und Burgfräulein zum Leben.

Mit dabei auf den Schlossbühnen: Komiker Peach Weber, der Zurzacher Erzähler Jürg Steigmeier und eine Premiere: SRF-Wetter- frosch Thomas Bucheli und Schtärneföifi-Star Boni Koller erklären fantasievoll und ganz märchenhaft das Wetter.

Weiterlesen