Kanton Aargau: Kulturerbe-Tag – das reiche Kulturerbe von Kaisten entdecken

08.10.2020 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 

Am diesjährigen Kulturerbe-Tag in Kaisten lädt die Abteilung Kultur zusammen mit der Gemeinde und weiteren Partnern dazu ein, das vielfältige Kulturerbe von Kaisten an einem erlebnisreichen Tag zu entdecken. Unter dem Motto „Hallo! Kulturerbe.“ eröffnet Regierungsrat Alex Hürzeler den Kulturerbe-Tag.

Einmal im Jahr tritt eine Gemeinde des Kantons Aargau ins Rampenlicht und präsentiert ihr Kulturerbe. Der Kulturerbe-Tag, eine Kooperation der Kantonsarchäologie, der Kantonalen Denkmalpflege, des Museum Aargau und von Bibliothek und Archiv Aargau findet bereits zum achten Mal statt.

Weiterlesen

Schaan (FL): 3’400 Jahre Geschichte auf 220 Quadratmetern

02.10.2020 |  Von  |  News, Schauplätze  | 

Im Sommer 2020 führte ein Team der Archäologie am neu entstehenden St. Peterplatz eine Notgrabung durch. Dabei gelang es, dem geschichtsträchtigen Ort weitere Kapitel hinzuzufügen.

Mehr als 170 Jahre ist es her, dass im Zentrum von Schaan erste archäologische Spuren entdeckt wurden. In den 1950er Jahren dokumentierten David Beck und sein Team Teile des 57 x 60 Meter grossen römischen Kastells, der frühmittelalterlichen Kirche St. Peter und des zugehörigen Friedhofs.

Weiterlesen

Zeugen der Stadtzürcher Eisenbahn-Geschichte neu im Inventar

28.09.2020 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Der Stadtrat ergänzt das Inventar der Denkmalpflege um 30 Anlagen und Bauten der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) von kommunaler Bedeutung. Zusammen mit 23 Anlagen und Bauten von überkommunaler Bedeutung stehen sie für die Geschichte der Wechselwirkungen zwischen Stadtentwicklung und Verkehrsgeschichte in Zürich.

In enger Zusammenarbeit haben die Denkmalpflegefachstellen von Stadt und Kanton Zürich alle Anlagen und Bauten der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und ihrer Vorgängergesellschaften auf Stadtgebiet erfasst und bezüglich ihrer potenziellen Schutzwürdigkeit untersucht.

Weiterlesen

Kanton Bern: Tatiana Lori ist neue Kantonale Denkmalpflegerin

17.09.2020 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Ab 1. Oktober 2020 ist die Leitung der kantonalen Denkmalpflege wieder besetzt. Tatiana Lori übernimmt die Nachfolge von Michael Gerber, der im März dieses Jahres verstorben ist.

Tatiana Lori ist seit 2014 Fachbereichsleiterin Bau- und Ortsbildpflege und seit 2017 stellvertretende Denkmalpflegerin des Kantons Bern. Ihre Wahl erfolgt auf Empfehlung einer breit zusammengesetzten Findungskommission durch die Bildungs- und Kulturdirektorin, Regierungsrätin Christine Häsler.

Weiterlesen

Kanton Nidwalden: Tage des Denkmals im Zeichen der Baukultur

07.09.2020 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 

Die Denkmalpflege Nidwalden nutzt die diesjährigen Europäischen Tage des Denkmals für eine Präsentation der Baukultur. Mit Führungen, Vernissagen und dem traditionellen Stammtisch wird am 12. September 2020 das Gespräch mit der interessierten Bevölkerung gesucht.

Die Veranstaltungen der Denkmalpflege Nidwalden im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals stehen in diesem Jahr im Zeichen der Baukultur. Der Begriff umfasst sowohl historische als auch zeitgenössische Bauten.

Weiterlesen