Europäische Denkmaltage: Blick ins sanierte Morellhaus

02.09.2019 |  Von  |  Ausstellung, Bauwerke, Denkmalschutz, News  | 
Europäische Denkmaltage: Blick ins sanierte Morellhaus
Jetzt bewerten!

Die Sanierung des Morellhauses wird Ende November 2019 abgeschlossen. Die Wohnungen werden in den nächsten Tagen zur Miete ausgeschrieben.

Anlässlich der Europäischen Denkmaltage kann die interessierte Öffentlichkeit am 14. September 2019 das ehemalige Patrizierhaus mit seiner wertvollen barocken Ausstattung besichtigen.

Weiterlesen

Ausstellung „Indiennes. Stoff für tausend Geschichten“ im Landesmuseum Zürich

28.08.2019 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Ausstellung „Indiennes. Stoff für tausend Geschichten“ im Landesmuseum Zürich
Jetzt bewerten!

Im 17. Jahrhundert werden Indiennes – bedruckte und bemalte Baumwollstoffe aus Indien – ein beliebtes Handelsgut in Europa.

Die neue Wechselausstellung im Landesmuseum zeigt zahlreiche dieser prachtvollen Stoffe, erzählt die Geschichte rund um die Textilproduktion, thematisiert das koloniale Erbe und wandelt auf den Handelswegen zwischen Indien, Europa und der Schweiz.

Weiterlesen

Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler vor 100 Jahren: Jubiläums-Programm

27.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler vor 100 Jahren: Jubiläums-Programm
Jetzt bewerten!

Am 14. September finden in Luzern ein öffentlicher Festakt und verschiedene weitere Anlässe rund um das 100-jährige Jubiläum der Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler statt. Damit gedenken der Kanton und die Stadt Luzern sowie die Universität dem Wahlluzerner, der hier viele seiner bedeutendsten Werke geschrieben hat.

Vor 100 Jahren erhielt Carl Spitteler (1845-1924) als bisher einziger in der Schweiz geborener Dichter und Schriftsteller den Nobelpreis für sein Werk „Olympischer Frühling“. Spitteler war aber nicht nur Literat, sondern auch begeisterter Wanderer, Naturbeobachter, Kinogänger und Zugsreisender sowie ein genauer Beobachter und Kritiker der damaligen Politik der Schweiz.

Weiterlesen

Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt nehmen an Konferenz in Bern teil

22.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt nehmen an Konferenz in Bern teil
Jetzt bewerten!

Vom 4.-7. September 2019 organisiert das Institut für Archäologische Wissenschaften die 25. Jahrestagung der European Association of Archaeologists (EAA) an der Universität Bern. Über 1800 Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt lassen an der Konferenz mit Thema „Beyond paradigms“ die Entwicklungen in Archäologie, Denkmalpflege und Museen seit der Gründung der Vereinigung Revue passieren.

Mit aktuellen Forschungen zur Digitalisierung und Anwendung neuer Methoden in der Archäologie werfen die Forschenden zudem einen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp auf Schloss Wildegg

19.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp auf Schloss Wildegg
Jetzt bewerten!

Am ersten September-Wochenende findet auf Schloss Wildegg zum zweiten Mal das Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp statt. Die bekanntesten Schweizer Märchenerzählerinnen und – erzähler, Musiker und Animationskünstlerinnen erwecken mit über 80 Vorstellungen Feen, Monster, Fabelwesen, Ritter und Burgfräulein zum Leben.

Mit dabei auf den Schlossbühnen: Komiker Peach Weber, der Zurzacher Erzähler Jürg Steigmeier und eine Premiere: SRF-Wetter- frosch Thomas Bucheli und Schtärneföifi-Star Boni Koller erklären fantasievoll und ganz märchenhaft das Wetter.

Weiterlesen

Schatzsuche mit swisstopo: Schweizer Schlösser, Burgen und Ruinen entdecken

15.08.2019 |  Von  |  News  | 
Schatzsuche mit swisstopo: Schweizer Schlösser, Burgen und Ruinen entdecken
Jetzt bewerten!

Für das neue Schuljahr 2019-2020 hat swisstopo die erste Ausgabe des Spiels www.schatz-karte.ch  überarbeitet. Es dreht sich alles um das Thema Schlösser, Burgen und Ruinen in unserem Land.

Die an Primar- und Sekundarschulklassen (10 bis 15 Jahre) gerichtete, kostenlose didaktische Online-Schatzsuche ist ein vielseitig einsetzbares und bereicherndes Hilfsmittel, um die Geodaten der Schweiz zu nutzen und auf spielerische Art in den Unterricht einfliessen zu lassen.

Weiterlesen

Gemeinde Glarus Nord lädt zu Dorfspaziergängen ein

06.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Gemeinde Glarus Nord lädt zu Dorfspaziergängen ein
Jetzt bewerten!

Die Gemeinde plant, anlässlich der Nutzungsplanung II Dorfspaziergänge durchzuführen. Als Pilot findet am 17.08.2019 der Dorfspaziergang Obstalden statt, im Rahmen dessen das „Räumliche Dorfbild Obstalden“ der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden wird.

Damit die Gemeinde Glarus Nord den unterschiedlichen Gegebenheiten der einzelnen Ortschaften trotz einheitlichem Baureglement über die ganze Gemeindefläche gerecht werden kann, beauftragte sie im Rahmen der Nutzungsplanung II eine Planungsgemeinschaft, bestehend aus Ortsplanern und Architekten, mit der Erstellung von so genannten räumlichen Dorfbildern.

Weiterlesen

1.-August-Feier auf dem Rütli: Über 2000 Miliztätige nahmen teil

01.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
1.-August-Feier auf dem Rütli: Über 2000 Miliztätige nahmen teil
Jetzt bewerten!

Die diesjährige 1.-August-Feier auf dem Rütli hatte grosse symbolische Kraft: Mehr als 2000 Miliztätige aus Feuerwehren und Gemeindebehörden nahmen am bisher grössten Anlass des „Jahrs der Milizarbeit“ teil und bildeten so eine Art „Landsgemeinde der Miliztätigen“.

Ständerat Hannes Germann, Präsident des Schweizerischen Gemeindeverbands, erklärte, weshalb die Milizarbeit für die Schweiz unverzichtbar ist.

Weiterlesen

Die 5 häufigsten Probleme beim Wohnen im Altbau – und wie sie sich lösen lassen

25.07.2019 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Die 5 häufigsten Probleme beim Wohnen im Altbau – und wie sie sich lösen lassen
Jetzt bewerten!

Versierte Fassaden, grosszügige Flügeltüren, ein romantischer Erker – das Leben im Altbau bietet so manchen Vorteil und gehört für viele zum absoluten Wohntraum einfach dazu. Ob gekauft oder zur Miete – wer unbedingt in einem Haus, das nach Altbau-Definition vor 1948 gebaut wurde, wohnen möchte, muss sich dabei auf eine ebenso lange Liste möglicher Probleme gefasst machen. Aus den hohen Decken werden nämlich schnell hohe Kosten und aus den echten Dielen echte Probleme.

Die, die bereits einen begehrten Schlüssel für eine Altbauwohnung ihr Eigen nennen, kennen sie: die 5 häufigsten Probleme, die die Senioren unter den Immobilien mit sich bringen. Ferdinand Seulen, Geschäftsführer der Handwerker-Plattform blauarbeit.de, verrät, wie sich geplagte Altbaubewohner helfen können und wann ein Fachmann her muss.

Weiterlesen