„Historisches Hotel/Restaurant des Jahres 2020“ – das sind die Gewinner

18.11.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
„Historisches Hotel/Restaurant des Jahres 2020“ – das sind die Gewinner
Jetzt bewerten!

Die „Chesa Grischuna“ in Klosters GR ist „Historisches Hotel des Jahres 2020“. „Historisches Restaurant des Jahres 2020“ ist das Gasthaus „Rössli hü“ in Root LU. Den Spezialpreis für ein ganz besonderes Umnutzungsprojekt erhalten „Les Wagons“, Bistro und Bar, in Winterthur ZH.

Alle Auszeichnungen sind heute Montag, 18. November 2019, an der Fachmesse Igeho in Basel im würdigen Rahmen und im Beisein zahlreicher Branchenpersönlichkeiten verliehen worden.

Weiterlesen

Schützenswerte Ortsbilder der Schweiz: Erhöhte Rechtssicherheit und Transparenz

13.11.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Schützenswerte Ortsbilder der Schweiz: Erhöhte Rechtssicherheit und Transparenz
Jetzt bewerten!

An seiner Sitzung vom 13. November 2019 hat der Bundesrat die Totalrevision der Verordnung über das Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (VISOS) gutgeheissen.

Neu werden die Grundsätze, nach welchen Objekte ins Inventar aufgenommen werden, auf Verordnungsstufe geregelt. Ziel ist es, die Rechtssicherheit für Kantone und Gemeinden zu erhöhen und damit die Umsetzung des Inventars zu erleichtern.

Weiterlesen

Stallikon ZH: Sirene vom Dach des alten Dorfschulhauses kommt ins Museum

06.11.2019 |  Von  |  News  | 
Stallikon ZH: Sirene vom Dach des alten Dorfschulhauses kommt ins Museum
Jetzt bewerten!

Nach 35 Jahren auf dem Dach des alten Dorfschulhauses in Stallikon (ZH) wurde eine der letzten, mit Druckluft betriebenen Sirenen der Schweiz abmontiert und dem Museum für Kommunikation in Bern übergeben.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS nahm diesen Abtausch zum Anlass, zusammen mit kantonalen und lokalen Behörden über die Alarmierung und neue digitale Alarmierungssysteme zu informieren.

Weiterlesen

Schellenberg (FL): Mann bei illegalen Raubgrabungen ertappt

23.10.2019 |  Von  |  News  | 
Schellenberg (FL): Mann bei illegalen Raubgrabungen ertappt
Jetzt bewerten!

In Schellenberg wurde ein Mann festgestellt, der illegale Grabungen durchführte.

Die Landespolizei konnte einen Sondengeher auf frischer Tat anhalten, welcher mit  Hilfe eines Suchgerätes (Metalldetektor) und einem Handspaten im Gebiet der „Burgruine Schellenberg“ illegale Grabungen durchführte und das historische Gebiet nach archäologischen Gegenständen aktiv absuchte.

Weiterlesen

Alte Möbel in frischem Glanz erstrahlen lassen – unsere Tipps

07.10.2019 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Alte Möbel in frischem Glanz erstrahlen lassen – unsere Tipps
Jetzt bewerten!

An alten Möbeln nagt der Zahn der Zeit.

Daher sollten sie regelmässig gesäubert, gepflegt und falls nötig restauriert werden. Bei historischen Holzmöbeln muss man bei der Restaurierung besonders umsichtig vorgehen, um Material und Farbe originalgetreu zu erhalten. Im Folgenden erfahren Sie, wie dies zuverlässig gelingt.

Weiterlesen

Gefährliche Gebiete weltweit – hier sind nicht nur Kulturgüter bedroht

18.09.2019 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Gefährliche Gebiete weltweit – hier sind nicht nur Kulturgüter bedroht
Jetzt bewerten!

Es gibt weltweit Gebiete, Länder und Ecken, die gemieden werden sollten. Dabei können die unterschiedlichsten Gründe eine Rolle spielen.

Am bekanntesten dabei ist wohl die kleine Gemeinde Centralia in den USA, die schon als Grundlage für einen erfolgreichen Horrorfilm diente.

Weiterlesen

Kulturabenteuer Seetal: Kinder entdecken das Leben im Mittelalter

Kulturabenteuer Seetal: Kinder entdecken das Leben im Mittelalter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Kulturabenteuer Seetal ist ein gemeinsames Vermittlungsprojekt der Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern und der Pädagogischen Hochschule Luzern. Ab dem 14. September ist das erste von vier geplanten Abenteuern für Schulklassen, Jugendgruppen und Familien in der Burgruine Nünegg Lieli zugänglich.

Die Abenteuergeschichten orientieren sich am Lehrplan 21 und bieten spannende Kulturvermittlung in der nahen Umgebung an.

Weiterlesen

Europäischer Tag des Denkmals: 1000 Jahre Basler Münster

10.09.2019 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Europäischer Tag des Denkmals: 1000 Jahre Basler Münster
Jetzt bewerten!

Der diesjährige Europäische Tag des Denkmals in Basel steht ganz im Zeichen eines grossen Jubilars: Das Heinrichsmünster, der von Kaiser Heinrich II. geförderte Neubau des Basler Münsters wird 1000 Jahre alt.

Unter dem Motto „Münster & Münsterhügel“ lädt die Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt am Samstag, 14. September dazu ein, das Wahrzeichen der Stadt sowie zahlreiche weitere Baudenkmäler in der unmittelbaren Umgebung zu entdecken.

Weiterlesen