Familienheim-Genossenschaft Zürich: Stadt zieht Urteil ans Bundesgericht weiter

04.03.2019 |  Von  |  Denkmalschutz, News  | 
Familienheim-Genossenschaft Zürich: Stadt zieht Urteil ans Bundesgericht weiter
Jetzt bewerten!

Das Verwaltungsgericht hat den Rekurs des Heimatschutzes gegen den Verzicht auf Unterschutzstellung der ersten und zweiten Etappe der Familienheim-Genossenschaft Zürich (FGZ) gutgeheissen.

Nun zieht die Stadt das Urteil ans Bundesgericht weiter.

Weiterlesen

Durch kreativen Textildruck Verbundenheit mit dem kulturellen Erbe zeigen

28.02.2019 |  Von  |  Allgemein, Denkmalschutz, News  | 
Durch kreativen Textildruck Verbundenheit mit dem kulturellen Erbe zeigen
3 (60%)
3 Bewertung(en)

Um Kulturgut dauerhaft und wirkungsvoll zu erhalten und Denkmalschutz zu sichern, bedarf es vieler kleiner Bausteinchen, die sich wie ein Puzzle zusammenfügen und ergänzen.

Der Denkmalschutz in der Schweiz ist im Wesentlichen die Aufgabe, die die 27 Kantone betrifft.

Weiterlesen

Rechtsfälle: Schweizer Heimatschutz hat 2018 zehn Beschwerdefälle abgeschlossen

15.02.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Rechtsfälle: Schweizer Heimatschutz hat 2018 zehn Beschwerdefälle abgeschlossen
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Das Verbandsbeschwerderecht der Umwelt-, Natur- und Heimatschutzverbände ist ein notwendiges und sinnvolles Instrument zur Durchsetzung der gesetzlichen Grundlagen.

Der Schweizer Heimatschutz hat 2018 zehn Beschwerdefälle (Vorjahr: elf) abgeschlossen.

Weiterlesen

1.35 Mio. Franken für die Pflege wertvoller Kulturlandschaften in der Schweiz

30.01.2019 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
1.35 Mio. Franken für die Pflege wertvoller Kulturlandschaften in der Schweiz
Jetzt bewerten!

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) konnte im Jahr 2018 wiederum zahlreiche konkrete Projekte zum Erhalt und zur Aufwertung schweizerischer Kulturlandschaften unterstützen.

Die Projekte umfassen Vorhaben wie die Wiederinstandstellung von baulichen Kulturgütern, Terrassenlandschaften, historischen Wegen, Trockenmauern und Wasserkanälen, die Pflege von Kastanienselven und die Sanierung respektive Wiedererrichtung von traditionellen Holzzäunen.

Weiterlesen

Illegale Party in denkmalgeschützter „Casa d’Italia“ von Stadtpolizei Zürich verhindert

28.01.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Illegale Party in denkmalgeschützter „Casa d’Italia“ von Stadtpolizei Zürich verhindert
Jetzt bewerten!

Am Samstagnachmittag, 26. Januar 2019, verhinderte die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 eine illegale Party von Haubesetzern.

Diese hatten die unter Denkmalschutz stehende, leere „Casa d’Italia“ besetzt. Die Stadtpolizei suchte den Dialog und erreichte, dass die Besetzenden freiwillig abzogen.

Weiterlesen

Cultura Suisse – auch die Denkmalpflege des Kantons Bern vertreten

23.01.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Cultura Suisse – auch die Denkmalpflege des Kantons Bern vertreten
Jetzt bewerten!

Vom 24. bis 26. Januar 2019 findet in der Bernexpo die Cultura Suisse statt, die erste Schweizer Fachmesse für Museen, Denkmalpflege und Kulturgüter.

Die Messe richtet sich an Fachbesucher und insbesondere am publikumsoffenen Samstag, 26. Januar 2019 an alle Personen, die sich für Produkte oder Leistungen rund um die Themen Denkmalpflege, Sanieren, Restaurieren und Modernisieren interessieren.

Weiterlesen

Die Stadt Langenthal (BE) erhält den Wakkerpreis 2019

Die Stadt Langenthal (BE) erhält den Wakkerpreis 2019
Jetzt bewerten!

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Langenthal BE mit dem Wakkerpreis 2019 aus. Das Zentrum des bernischen Oberaargaus hat nach Jahren der wirtschaftlichen Krise ein neues bauliches Wachstum erfahren, das vom Stolz auf das industrielle Erbe, von guter Planung und der Bereitschaft zum Dialog geprägt ist.

Der Zusammenbruch der traditionsreichen Porzellanfabrik Langenthal hatte eine Schockwirkung auf die Stadt. Weil auch andere bedeutende Industriefirmen schwächelten, waren an der Jahrtausendwende weit über 1000 Arbeitsstellen verlorengegangen.

Weiterlesen

Kulturerbejahr 2018: Schweizer Bevölkerung zeigte reges Interesse

21.12.2018 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Kulturerbejahr 2018: Schweizer Bevölkerung zeigte reges Interesse
Jetzt bewerten!

In der ganzen Schweiz hat die Bevölkerung mit über 1’500 lokalen und nationalen Veranstaltungen das kulturelle Erbe mit Leben gefüllt und seine zentrale Rolle für eine demokratische und nachhaltige Entwicklung sichtbar gemacht.

Der Trägerverein Kulturerbejahr 2018 kann auf ein aufregendes und vielseitiges Jahr zurückblicken.

Weiterlesen

Kulturerbe für alle: 19 Projekte erhalten Unterstützung vom Bundesamt für Kultur

20.12.2018 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Kulturerbe für alle: 19 Projekte erhalten Unterstützung vom Bundesamt für Kultur
Jetzt bewerten!

Mit einem offenen Projektwettbewerb stösst das Bundesamt für Kultur (BAK) im Kulturerbejahr 2018 neuartige Projekte im Bereich des Kulturerbes an. Jetzt stehen die Projekte fest, die mit der Unterstützung des Bundes in den kommenden zwei Jahren umgesetzt werden.

Über 130 Organisationen und Privatpersonen aus der ganzen Schweiz nahmen am Projektwettbewerb des BAK „Kulturerbe für alle“ teil. 19 der eingereichten Vorhaben können nun in den nächsten zwei Jahren auf die Unterstützung des BAK zählen. Ausschlaggebend für die Auswahl waren Innovation und Kreativität, inhaltliche und fachliche Qualität, Relevanz und Kosteneffizienz. Die Projekte werden mit insgesamt rund 2.5 Millionen Franken unterstützt.

Weiterlesen