„Historisches Hotel/Restaurant des Jahres 2021“: Das sind die Gewinner

16.11.2020 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, News  | 

Das „Schloss Schadau“ in Thun ist „Historisches Hotel des Jahres 2021“. „Historisches Restaurant des Jahres 2021“ ist die Brasserie „La Bavaria“ in Lausanne. Einen Spezialpreis erhält die „Genossenschaft Baseltor“ in Solothurn.

Alle drei Auszeichnungen sind den Preisträgern heute Montag, 16. November 2020, durch Mitglieder der Jury „Historisches Hotel und Restaurant des Jahres“ überreicht worden.

Weiterlesen

Neu: Der Palazzo des Zuckerbäckers von Poschiavo erwartet Feriengäste

13.11.2020 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Im spätbarocken Palazzo Glaser/Kunz aus dem 18. Jahrhundert können sich ab dieser Woche Feriengäste in die Ära der Bündner Zuckerbäcker zurückversetzen.

In der turbulenten Zeit der Französischen Revolution wurde der Palazzo im Jahr 1793 von der Familie Mini-Cortesi als eines der ersten Zuckerbäckerhäuser in Poschiavo erbaut.

Weiterlesen

Schloss Zhangbi und Schloss Habsburg beschliessen Partnerschaft

30.10.2020 |  Von  |  Bauwerke, News  | 

Das chinesische Schloss Zhangbi in der Provinz Shanxi und das Schweizer Schloss Habsburg aus dem Aargau beschliessen eine Partnerschaft.

Gleichzeitig gibt das Museum Aargau die Aufnahme von Schloss Habsburg in die europäische „Via Habsburg“ bekannt. Das Museum Aargau folgt mit diesen beiden Schritten dem strategischen Ziel, Schloss Habsburg kulturtouristisch künftig stärker international zu positionieren.

Weiterlesen

Baden AG: Einem Sakralbau am Kurplatz auf der Spur

Die Ausgrabungen im Zuge der Erneuerung der Thermalwasserleitungen auf dem Kurplatz in Baden brachten Mitte September Fragmente von Altären und einer Inschrift zum Vorschein.

Diese belegen einen römischen Sakralbau, der mit den Thermalquellen in Zusammenhang steht. Die weiteren Grabungsschritte sehen auch eine partielle Freilegung des Freibads vor.

Weiterlesen

Pfäffikon SZ: Bauernhaus soll abgerissen werden – Heimatschutz wehrt sich

Nur noch wenige historische Holzhäuser sind in Ausserschwyz erhalten geblieben. An der Hinterhofstrasse 9 in Pfäffikon soll ein weiteres schutzwürdiges Schwyzer Bauernhaus abgerissen und durch einen grossflächigen Mehrfamilienhaus-Neubau ersetzt werden.

Dagegen wehren sich der Schwyzer Heimatschutz und dessen Dachverband, der Schweizer Heimatschutz, mit einer Einsprache beim Freienbacher Gemeinderat.

Weiterlesen

Das Unterdorf Witikon verliert mit dem Witiker-Huus seinen historischen Kernbau

03.06.2020 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Das Schulhaus Langmatt, die alte Kirche Witikon, der nahe Wald und das Wiktiker-Huus sind die grossen Highlights für die Witiker Quartierbevölkerung und den Quartierverein. Nun ist das heutige Gemeinschaftszentrum Witiker-Huus an der Witikonerstrasse 405 zum Abbruch freigegeben.

Das Verwaltungsgericht hat den Rekurs des Zürcher Heimatschutzes abgewiesen. Bei der Witiker Bevölkerung wird dieser Verlust eine tiefe Wunde ins Quartierleben reissen. Der Zürcher Heimatschutz wird fortan konsequent darauf bestehen, dass vor grösseren Umbauten historischer Gebäude der Schutzstatus geregelt wird.

Weiterlesen