27 April 2016

Beim Römertag in Vindonissa alte Münzen entdecken

Die Gesellschaft Pro Vindonissa lädt zum 15. Mal zum Römertag ein. In diesem Jahr dreht sich alles ums Geld. Im ganzen Reich, rund um das Mittelmeer und im Norden bis nach Grossbritannien, führten die Römer ihr Münzsystem ein. Der römische Silberdenar war somit in einem grösseren Gebiet gültig als der heutige Euro. Das Inventar der Fundmünzen der Schweiz (IFS) und die Vindonissa-Professur der Universität Basel zeigen dieses Jahr, wie römische Münzen als archäologische Quellen erforscht werden. Gleichzeitig lernen Sie das römische Münzsystem kennen. Haben Sie schon einmal eine alte Münze gefunden? Hier erfahren Sie, was in einem solchen Fall zu tun ist.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-18').gslider({groupid:18,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});