Kanton Bern: Denkmalpflegepreis 2021 – Übergabe der Urkunde in Koppigen

14.06.2021 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Mit dem Denkmalpflegepreis zeichnet die Denkmalpflege seit 2010 eine Bauherrschaft aus, die in Zusammenarbeit mit der Fachstelle ein Baudenkmal sorgfältig restauriert und nach den eigenen Bedürfnissen weiterentwickelt hat.

2021 geht der Preis an Fabienne und Matthias Birrer für den sorgfältigen und innovativen Umbau eines ehemaligen Wohn- und Gewerbehauses in Koppigen.

Weiterlesen

Steinerne Zeitzeugen in Muntogna da Schons

09.04.2021 |  Von  |  Denkmalpflege  | 
feature post image for Steinerne Zeitzeugen in Muntogna da Schons

Kulturgüter am Schamserberg

Wer auf der A3 durch die Viamala und weiter nach Süden reist, erblickt bei Zillis rechts oben am Hang eine auffällige, mittelalterliche Kirche mit zwei stilistisch unterschiedlichen Türmen: Die Kirche von Lohn. Sie ist eines von mehreren sehenswerten Sakralbauten, für die ein Abstecher zum Schamserberg lohnt.

Weiterlesen

Seengen AG: Römischer Strassenabschnitt entdeckt

16.03.2021 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Bei Ausgrabungen im Vorfeld eines Bauprojekts an der Hinterdorfstrasse in Seengen entdeckte die Kantonsarchäologie den Abschnitt einer römischen Strasse. Dieser gehörte zu einer wichtigen Überlandstrasse, die in der Römerzeit das Mittelland erschloss.

An der Hinterdorfstrasse in Seengen entsteht in diesem Jahr eine Überbauung mit acht Mehrfamilienhäusern. Im Vorfeld des Bauprojekts führt die Kantonsarchäologie derzeit Ausgrabungen im Bauareal durch. Dabei entdeckte sie das Teilstück eines römischen Strassenkoffers.

Weiterlesen

Einige der wichtigsten historischen Denkmäler in der Schweiz

15.03.2021 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege  | 

Die Schweiz hat eine faszinierende und reiche Geschichte. An den folgenden historischen Stätten können Sie die Geschichte der Schweiz und ihrer Bewohner von der Jungsteinzeit bis zur Antike und der Moderne verfolgen.

Falls Sie also die Chance haben, die Schweiz zu besuchen oder dort Ferien zu machen, sollten Sie diese Denkmäler auf keinen Fall verpassen.

Weiterlesen

Haus Bethlehem in Schwyz – das älteste Holzhaus in Europa

13.03.2021 |  Von  |  Allgemein, Denkmalpflege  | 

Bei archäologischen Untersuchungen mehrerer Häuser im Jahr 1987 rückte das Haus Bethlehem in Schwyz in den Blickpunkt der Denkmalpflege. Wie sich herausstellte, wurde das Gebäude bereits im Jahr 1287 oder ganz kurz danach errichtet – eine Entdeckung, die in der Schweiz und auch im Ausland Staunen erregte, denn bis dahin glaubte niemand, dass sich Holzhäuser aus mittelalterlicher Zeit bis heute erhalten haben.

Haus Bethlehem wurde also vier Jahre vor der Zeit errichtet, als die drei Urkantone sich zu einer Allianz zusammenschlossen und den Grundstein für die heutige Eidgenossenschaft legten.

Weiterlesen

Spielbanken in denkmalgeschützten Gebäuden geschlossen – Alternative

03.02.2021 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Die realen Spielbanken sind überall auf der Welt geschlossen oder dürfen nur mit einer minimalen Kapazität betrieben werden. Besonders betroffen sind hierbei die Länder, in denen es ein staatliches Glücksspielmonopol gibt.

Schon vor der weltweiten Gesundheitskrise hatten viele reale Spielbanken und Casinos mit der Konkurrenz aus dem Internet zu kämpfen. Viele der traditionellen Spielbanken in Deutschland sind in prunkvollen, denkmalgeschützten Gebäuden untergebracht. Man denke nur an das Kurhaus in Wiesbaden oder das saarländische Schloss Berg an der Obermosel. Die einnahmen aus den Spielbetrieben waren ein wichtiger Bestandteil zur Unterhaltung der Gebäude.

Weiterlesen