Neues Buch nimmt sich der Geschichte des Kantons Luzern zwischen 1875 und 1914 an

20.12.2017 |  Von  |  Allgemein, Bauwerke, News, Projekte  | 

Von den 1870er Jahren bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs vollzog der Kanton Luzern einen stillen, aber heilsamen Wandel vom traumatisierten Sonderbundkanton zum etablierten Teil des Bundesstaates.

Der soeben erschienene dritte Band zur Luzerner Kantonsgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt von politischen Grabenkämpfen zwischen den Konservativen und den Liberalen, von den wirtschaftlichen Entwicklungen und wie sich dies auf den Alltag der Luzernerinnen und Luzerner auswirkte.

Weiterlesen

Tipps für Fassadenfarbe zur Restauration von alten Gebäuden

08.11.2017 |  Von  |  Allgemein, Denkmalpflege, Denkmalschutz  | 

Jeder kennt berühmte Bauten wie das Schloss Neuschwanstein in der Nähe von Füssen aus dem Jahr 1869 oder aber auch die berühmte Semperoper in Dresden aus dem Jahr 1841.

Beide Gebäude sind sehr alt verlieren aber trotz allem nichts an Ihrem Charm, den beeindruckenden Ausführungen oder der Geschichtsträchtigkeit die sie von Jahr zu Jahr um ein neues Stück Geschichte reicher werden und auch noch späteren Generationen dient.

Weiterlesen

Verkehrsgeschichte entdecken im Verkehrshaus der Schweiz

28.08.2017 |  Von  |  Allgemein  | 

Ein Leben ohne Autos, Züge und andere Verkehrsmittel ist heutzutage kaum mehr vorstellbar. Gerade in der Schweiz mussten über die Epochen hinweg grosse Herausforderungen überwunden werden, um sichere Verkehrswege durch zu Alpen zu schaffen.

Um mehr über die Verkehrsgeschichte unseres Landes und weltweit zu erfahren, ist ein Besuch im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern für alle Generationen interessant.

Weiterlesen

Die grösste Erfindung – das Rad!

13.06.2017 |  Von  |  Allgemein  | 

Die Erfindung des Rades liegt Tausende Jahre zurück und hat die Entwicklung der modernen Zivilisation überhaupt erst möglich gemacht. Im 21. Jahrhundert wird beim Rad vor allem an PKW und andere Fahrzeuge gedacht, dabei kommt das Rad in seiner Grundform in unzähligen weiteren Lebensbereichen zum Einsatz.

Im Folgenden erfahren Sie, wie das Rad zur grössten Erfindung der Weltgeschichte werden konnte und welche Veränderungen es hierbei über die Epochen erfahren hat.

Weiterlesen

„Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci wird gerettet

11.05.2017 |  Von  |  Allgemein, Kunst, News  | 

EATALY haucht Leonardo da Vincis Meisterwerk neues Leben ein: Mit einer aufwendigen Restaurierung soll sein Wandgemälde Das Letzte Abendmahl der Welt für zusätzliche 500 Jahre erhalten bleiben.

Der Gründer des italienischen Food-Imperiums EATALY Oscar Farinetti hat sich der Aufgabe verschrieben, die italienische Kultur zu zelebrieren und zu schützen: Als einziger privater Geldgeber unterstützt EATALY mit einer Million Euro den italienischen Staat bei der Finanzierung eines der bedeutendsten Werke der Kunstgeschichte.

Weiterlesen

Schweizerischen Museumsstatistik: Über 12 Millionen Eintritte in Schweizer Museen

18.04.2017 |  Von  |  Allgemein, Ausstellung, News  | 

In der Schweiz gibt es 1111 Museen, wobei die regionalen und lokalen Museen die grösste Gruppe bilden. Im Jahr 2015 wurden 12,1 Millionen Eintritte verzeichnet, am meisten in den Kunstmuseen mit 3,3 Millionen. Zudem führten die Museen über 100″000 Führungen durch.

Von den kulturellen Aktivitäten in der Schweiz ist der Museumsbesuch gar verbreiteter als der Kinobesuch.

Weiterlesen

Freilichtmuseum Ballenberg: Von der Schafschur bis zum gestrickten Pullover

17.04.2017 |  Von  |  Allgemein, Events, News, Schauplätze  | 

Schafwolle ist ein Naturmaterial, das seit Menschengedenken verarbeitet wird. Am Wochenende vom 22./23. April 2017 können die Besucherinnen und Besucher in der Geländekammer Östliches Mittelland erleben, wie Fachleute scheren, karden, waschen, färben, spinnen, weben und filzen.

Dabei können sie auch selber ertasten, wie aus der frisch geschorenen Wolle ein feines Gut entsteht.

Weiterlesen

Neuer Geschichtsblog des Schweizerischen Nationalmuseums online

05.04.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Das Schweizerische Nationalmuseum hat Anfang April unter blog.nationalmuseum.ch einen Geschichtsblog lanciert. Damit schlägt es eine Brücke aus der Vergangenheit in die Zukunft.

Seit Anfang April ist der neue Blog des Schweizerischen Nationalmuseums online. Er informiert über historische Geschehnisse, stellt Objekte aus der Vergangenheit vor oder setzt Aktualität in einen geschichtlichen Kontext.

Weiterlesen

Stadt Zürich: Revision der städtischen Vorschriften zum Gastgewerbegesetz

23.03.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Sollen Gastwirtschaften nach Mitternacht geöffnet bleiben, sind die Betriebszeiten nach Mitternacht in einem Bauentscheid festzulegen. Dies hat das Baurekursgericht des Kantons Zürich anfangs 2015 entschieden.

In der Praxis ist die Zuständigkeit für die Bewilligungserteilung bereits seit geraumer Zeit angepasst worden, nun revidiert der Stadtrat die städtischen Vorschriften zum Gastgewerbegesetz.

Weiterlesen

Das Velo (1817-2017) fährt seit 200 Jahren auf Erfolgsspur

23.02.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 

Von der Laufmaschine via Hochrad zum multifunktionalen Alltags- und Freizeit-Fahrzeug – das Velo fährt seit 200 Jahren auf der Erfolgsspur. Die Schweizer Velo-Branche und -Organisationen feiern den runden Geburtstag und sehen optimistisch in die Velozukunft.

12. Juni 1817: Der deutsche Erfinder Karl Drais legt mit seiner Laufmaschine eine 14 km lange Strecke mit einem Schnitt von ca. 15 km/h zurück. Die Fahrt ist das Startsignal für eine 200jährige Velo-Erfolgsstory mit Fortsetzungspotenzial.

Weiterlesen