Was Sie über private Bodenfunde in der Schweiz wissen müssen

03.05.2021 |  Von  |  Allgemein  | 
feature post image for Was Sie über private Bodenfunde in der Schweiz wissen müssen

Nicht jeder, der einen Metalldetektor besitzt, darf ihn nutzen

Metalldetektoren sind frei verkäuflich und so herrscht allgemein die Meinung, dass diese überall und von jedem genutzt werden dürfen. So manch einer findet es spannend, in der Freizeit in Wäldern, auf Äckern oder gar in der Nähe von historischen Gebäuden auf Schatzsuche zu gehen. Deshalb gleich zuerst:

Weiterlesen

In sieben Schritten zur erfolgreichen Entrümpelung

03.05.2021 |  Von  |  Allgemein, Polizei.news  | 

Im Durchschnitt ziehen Privatpersonen einmal alle sieben Jahre um. In sieben Jahren sammeln sich normalerweise Unmengen an Besitztümern an; Kleider, Nippes, alte Möbel und sonstiges. Wir empfehlen daher, einmal Jährlich alles durchzugehen und nach Bedarf zu entrümpeln.

Dies kann abschreckend wirken, bis man sich bewusst wird, wie schön Entrümpelungen wirklich sein können. Hier sind unsere sieben Schritte zu einer gelungenen Entrümpelung.

Weiterlesen

Oberbürgermeister Mike Schubert, Sozialbeigeordnete Brigitte Meier, Hertha-Schulz-Haus, Oberlinhaus, Skandal in Potsdam um schwerbehindertes Kind

28.04.2021 |  Von  |  Allgemein, Polizei.news  | 

  Mike Schubert (SPD), Brigitte Meier (SPD), Ministerin Ursula Nonnenmacher (Grüne) - Skandal um Kind Erst vor Kurzem berichteten wir über das Schicksal eines kleinen mehrfach schwerbehinderten Mädchen im Alter von nur vier Jahren in Potsdam, welches trotz eines bestehenden Betreuungsvertrages zur Tagesförderung, zwischen der Stadt Potsdam, dem Hertha-Schulz-Haus (Oberlinhaus) und den...

Weiterlesen

Mike Schubert (SPD) und Dietmar Woidke (SPD), 517 Tage kein Behindertentransport für Kind in Potsdam

19.04.2021 |  Von  |  Allgemein, Polizei.news  | 

  Mike Schubert (SPD) und Dietmar Woidke (SPD), 517 Tage kein Behindertentransport für Kind in Potsdam Kürzlich berichteten wir über den Fall eines mehrfach schwerbehinderten Kleinkindes, welches seit dem 06. November 2020, das sind nunmehr volle 23 Wochen, keine Kindertagesbetreuung im Hertha-Schulz-Haus erhält, dessen Rechtsträger ist der Verein Oberlin Lebenswelten / Oberlinhaus. Volle...

Weiterlesen

Mike Schubert, Brigitte Meier, Ursula Nonnemacher oder der Skandal in Potsdam um ein schwerbehindertes Kleinkind und seinen Kita-Platz

06.04.2021 |  Von  |  Allgemein, Polizei.news  | 

  Mike Schubert, Brigitte Meier, Ursula Nonnemacher - Skandal in Potsdam um behindertes Kind Vor vielen Jahren, als Printmedien also Zeitungen, die Hauptinformationsquelle der täglichen Informationen bildeten, wäre der Fall eines kleinen mehrfach schwerbehinderten Kindes im Alter von vier Jahren aus Potsdam, und das Ausmaß desselben, wohl kaum so umfangreich ans Tageslicht...

Weiterlesen

Denkmalimmobilien einbruchsicher machen mit Polizei.news

22.03.2021 |  Von  |  Allgemein  | 

Meldungen über Einbrüche und versuchte Diebstähle sind leider alltäglich. Das Portal Polizei.news berichtet über aktuelle Vorfälle in Ihrem Kanton. Auch vor Denkmalimmobilien machen Kriminelle nicht halt. Ihr Eigentum sollten Sie daher gut gegen das Eindringen Dritter absichern.

Besondere Schwachstellen sind Fenster und Türen, die Sie bei einer Denkmalimmobilie mit einbruchsicher nachrüsten.

Weiterlesen

Haus Bethlehem in Schwyz – das älteste Holzhaus in Europa

13.03.2021 |  Von  |  Allgemein, Denkmalpflege  | 

Bei archäologischen Untersuchungen mehrerer Häuser im Jahr 1987 rückte das Haus Bethlehem in Schwyz in den Blickpunkt der Denkmalpflege. Wie sich herausstellte, wurde das Gebäude bereits im Jahr 1287 oder ganz kurz danach errichtet – eine Entdeckung, die in der Schweiz und auch im Ausland Staunen erregte, denn bis dahin glaubte niemand, dass sich Holzhäuser aus mittelalterlicher Zeit bis heute erhalten haben.

Haus Bethlehem wurde also vier Jahre vor der Zeit errichtet, als die drei Urkantone sich zu einer Allianz zusammenschlossen und den Grundstein für die heutige Eidgenossenschaft legten.

Weiterlesen

Arbeiten im denkmalgeschützten Ambiente – das Home-Office als Luxus-Arbeitsplatz

13.01.2021 |  Von  |  Allgemein  | 

Die Arbeit im Home-Office wird immer populärer. Einige haben ihren Arbeitsplatz bereits gänzlich in die eigenen vier Wände verlegt, bei vielen anderen ist der Anteil der Arbeitszeit im Heimbüro in den letzten Monaten deutlich gestiegen.

Grund genug, aus dem Provisorium endlich einen anständigen Arbeitsplatz zu machen. Diese Tools können dabei helfen.

Weiterlesen

Wie werden Denkmäler gereinigt?

12.01.2021 |  Von  |  Allgemein, Bauwerke, Denkmalschutz  | 

Die Reinigung von Denkmälern ist eine sehr schwierige und mitunter heikle Aufgabe. Denn Fehler können hier dazu führen, dass irreparable Schäden an den Denkmälern entstehen.

Genau aus diesem Grund ist die Reinigung eine Angelegenheit für Profis. Dazu zählen vor allem Reinigungsfirmen, die sich unter anderem auf die Säuberung von Denkmälern spezialisiert haben.

Weiterlesen