Tag des mobilen motorisierten Kulturerbes in Vaduz am 1. Juli 2018

19.06.2018 |  Von  |  Events, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Tag des mobilen motorisierten Kulturerbes in Vaduz am 1. Juli 2018
Jetzt bewerten!

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres findet am 1. Juli 2018 der Tag des mobilen motorisierten Kulturerbes statt.

Der Motor-Veteranen-Club-Liechtenstein (MVCL) präsentiert dann in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kultur auf dem Peter-Kaiser-Platz rund um das Regierungsgebäude in Vaduz seine Oldtimer und Youngtimer und lädt alle Oldtimerbesitzer zur Teilnahme ein.

Der Peter-Kaiser-Platz in Vaduz steht am Sonntag, 1. Juli 2018 ganz im Zeichen historischer Fahrzeuge. So treffen um 10.30 Uhr die Fahrzeuge des Motor-Veteranen-Club-Liechtenstein ein. Getreu dem Motto „Vom Traktor zum Rolls-Royce“ sind die Veranstalter gespannt, wer sich noch alles zum Stelldichein treffen wird.

Anzeige

belmot-bannerBELMOT® Swiss

Oldtimer Versicherung

Im Langacker 5

CH-4144 Arlesheim

www.belmot.ch

Historische Fahrzeuge aller Art und Herkunft – egal ob Limousine, Rennwagen, Traktor, Vespa oder Edelkarosse und ganz egal ob zwei, drei, vier oder noch mehr Räder – alle sind herzlich willkommen. Von 11.00 bis 14.00 Uhr werden vom Motor-Veteranen-Club kurze Benefiztaxifahrten mit Old- und Youngtimern durch Vaduz angeboten. Der Erlös durch freiwillige Spenden soll der Stiftung „Liachtblick“ zugutekommen. Für eine währschafte Verpflegung vor Ort sorgen CheLui und PrinzenBräu.

Technisches Kulturerbe

Der Begriff Oldtimer bezeichnet historische Kraftfahrzeuge mit Sammlerwert, die nicht mehr als reine Gebrauchsfahrzeuge dienen, sondern vielmehr einen repräsentativen, ideellen oder allenfalls spekulativen Zweck aufweisen. Oldtimer sind zumeist begehrte Sammlerstücke, für manche Enthusiasten gar Wertanlagen. Es muss sich aber nicht immer um ein explizit gut erhaltenes oder restauriertes Fahrzeug handeln, auch unrestaurierte im Originalzustand belassene Autos und Motorräder gehören dazu. Ältere Fahrzeuge, die noch keine Oldtimer sind, werden als Youngtimer oder Moderne Klassiker bezeichnet.

Der Charakter eines anerkannten Oldtimers zeigt sich darin, dass er mindestens 30 Jahre alt ist, sich in einem historisch korrekten Zustand erhalten hat, er regelmässig gewartet wird und dessen Nutzung letztlich nicht mehr auf den täglichen Gebrauch ausgelegt ist. Dadurch werden Oldtimer ein bedeutender Teil unseres technischen Kulturerbes. Und wunderschön sind die historischen Fahrzeuge obendrein!

 

Quelle: Fürstentum Liechtenstein, Amt für Kultur
Titelbild: Symbolbild © hanohiki – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Tag des mobilen motorisierten Kulturerbes in Vaduz am 1. Juli 2018

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.