Zürich ZH: Fotosammlung des Baugeschichtlichen Archivs ist online

30.10.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Zürich ZH: Fotosammlung des Baugeschichtlichen Archivs ist online
Jetzt bewerten!

Die fotografische Sammlung des Baugeschichtlichen Archivs der Stadt Zürich ist seit heute online zugänglich: Rund 100 000 Bilder sind auf der Plattform E-Pics öffentlich und kostenlos zum Download verfügbar.

Bei E-Pics handelt es sich um eine Plattform der ETH-Bibliothek für Bilder und Fotografien.

Weiterlesen

Premiere des „Festival der Düfte“ auf Schloss Wildegg war ein grosser Erfolg

23.10.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
Premiere des „Festival der Düfte“ auf Schloss Wildegg war ein grosser Erfolg
Jetzt bewerten!

Vom 17. bis 22. Oktober 2017 fand auf Schloss Wildegg schweizweit erstmalig das „Festival der Düfte“ statt.

International bekannte Parfumeure und Duftexpertinnen nahmen die Spuren der jahrhundertealten Geschichte des Schlosses auf und kreierten völlig neue Raumwelten. Das Resultat führte das Publikum über eine vergnügliche Reise „der Nase nach“ in 15 Räume vom tiefen Keller über die Bel-Etage bis hoch in den Dachstock.

Weiterlesen

Schweizer Schlösser und Burgen laden zum zweiten Schlössertag ein

20.09.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Schweizer Schlösser und Burgen laden zum zweiten Schlössertag ein
Jetzt bewerten!

18 Schlösser und Burgen aus dem Verbund „Die Schweizer Schlösser“ lassen sich hinter ihre dicken Mauern schauen und bieten tiefe Einblicke in ihre einzigartige(n) Geschichte(n).

Der Aargau ist mit seinen vier Schlössern Lenzburg, Hallwyl, Wildegg und Habsburg dabei. Dem Publikum steht am zweiten gemeinsamen Schlössertag eine breite Palette an Schlosserlebnissen in drei Sprachregionen von klassischen Führungen bis hin zu abenteuerlichen Entdeckungsreisen offen. Dabei lernen Besucherinnen und Besucher nicht nur historische Persönlichkeiten, alte Bräuche und politische Geschehnisse kennen, sondern entdecken auch die vergnüglichen Seiten des Schlosslebens von anno dazumal.

Weiterlesen

Erstmals in der Schweiz: „Festival der Düfte“ auf Schloss Wildegg

18.09.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Erstmals in der Schweiz: „Festival der Düfte“ auf Schloss Wildegg
Jetzt bewerten!

Vom 17. bis 22. Oktober 2017 findet auf Schloss Wildegg schweizweit erstmalig das Festival der Düfte statt. International bekannte Parfumeure und Duftexperten liessen sich von Schlossgeschichte und Ambiance inspirieren und verwandeln mit ihren Kreationen die historischen Räume während sechs Tagen in ein „Duftschloss“.

Die vergnügliche Reise durch Geschichte, Düfte, Parfums und Essenzen führt das Publikum „der Nase nach“ in 15 Räume vom tiefen Keller bis hoch in den Dachstock. Das Festival bietet ausserdem ein vielfältiges und umfassendes Begleitprogramm.

Weiterlesen

Rätselhafter Depotfund aus Vindonissa sorgt für Aufsehen

13.09.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Events, News  | 
Rätselhafter Depotfund aus Vindonissa sorgt für Aufsehen
Jetzt bewerten!

Einmal mehr sorgt Vindonissa für eine Überraschung! Nur wenige Handbreit unter dem Asphalt kommt im Herbst 2016 auf der Grabung Windisch-Zürcherstrasse ein ebenso spektakulärer wie rätselhafter Fund zum Vorschein:

Eigentlich eine ganz normale Kochschüssel eines Legionärs, deren Inhalt jedoch alles andere als gewöhnlich ist. Insgesamt 22 Öllampen sind in die Schüssel gelegt worden. Und auf jeder Lampe liegt, sorgfältig platziert, eine Bronzemünze. Der unerwartete und einzigartige Fund beschäftigt seither die Archäologinnen und Archäologen.

Weiterlesen

Im Landesmuseum Zürich die Geschichte des Klosters Einsiedeln entdecken

13.09.2017 |  Von  |  Bauwerke, Events, News  | 
Im Landesmuseum Zürich die Geschichte des Klosters Einsiedeln entdecken
Jetzt bewerten!

In einer umfassenden Ausstellung zeigt das Landesmuseum Zürich die über 1000-jährige Geschichte des Klosters Einsiedeln und seiner Wallfahrt. Das Kloster ist mit über 300 Objekten aus dem 9. bis 20. Jahrhundert der grösste Leihgeber der Schau. Viele Exponate verlassen die Klostermauern zum ersten Mal.

Das Kloster Einsiedeln ist eines der bedeutendsten internationalen Pilgerziele. Von Meinrads bescheidener Klause um 860 bis zur heutigen barocken Klosterkirche durchlebte die Abtei zahlreiche Blütezeiten, aber auch Krisen. Im Laufe der über 1000-jährigen Geschichte suchten Millionen von Gläubigen die Pilgerstätte auf.

Weiterlesen

Basel: Zu Besuch auf dem Friedhof am Hörnli am Tag des Friedhofs 2017

12.09.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Basel: Zu Besuch auf dem Friedhof am Hörnli am Tag des Friedhofs 2017
Jetzt bewerten!

Die Stadtgärtnerei Basel öffnet am Samstag, 16. September 2017, dem internationalen „Tag des Friedhofs“, von 10 bis 15.30 Uhr die Türen des neuen Krematoriums für die Bevölkerung und lädt zu weiteren Entdeckungstouren auf dem Friedhof am Hörnli ein.

Erstmals besteht eine Zusammenarbeit mit dem Festival „Zeiträume Basel“, das mit „Klangreise durch eine Steinlandschaft“ das Thema Friedhof und Krematorium musikalisch aufnimmt.

Weiterlesen

Grossartiges Mittelalterspektakel bescherte Bern ein faszinierendes Wochenende

12.09.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Grossartiges Mittelalterspektakel bescherte Bern ein faszinierendes Wochenende
Jetzt bewerten!

Rund 25‘000 Besucherinnen und Besucher haben am Rathausfest – Bern 1417, das am 9. und 10. September in der unteren Berner Altstadt stattgefunden hat, teilgenommen.

Zahlreiche Personen erschienen mittelalterlich gewandet und bereicherten das Fest so auf eine ganz besondere Art und Weise.

Weiterlesen

Europäische Tage des Denkmals: „Macht und Pracht“ im Kanton Zürich

05.09.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Events, News  | 
Europäische Tage des Denkmals: „Macht und Pracht“ im Kanton Zürich
Jetzt bewerten!

Die Europäischen Tage des Denkmals vom 9. und 10. September stehen dieses Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“. Archäologie und Denkmalpflege des Kantons Zürich sowie der Städte Winterthur und Zürich präsentieren zusammen mit verschiedenen Partnern ein umfangreiches Programm. Alle Führungen sind kostenlos.

Fabriken, Villen, Schlösser und Landgüter: Vermeintlich einfach lässt sich das diesjährige Thema der Europäischen Tage des Denkmals anhand prächtiger und grossräumiger Bauten vermitteln. Doch was ist mit den zahlreichen, namenlosen Arbeitern und Bauern, welche die Pracht überhaupt erst durch ihre Arbeitskraft ermöglichten? Und was ist mit den Frauen, denen die Teilhabe an der Macht lange Zeit verwehrt blieb? An den Denkmaltagen rücken die Bauten der Mächtigen ebenso wie die Machtverhältnisse selbst in den Blick: Villen und Fabriken, Direktoren und Arbeiter, Bauern und die Staatsmacht.

Weiterlesen

Basel: Am Denkmaltag die anregende Stadtlandschaft erkunden

05.09.2017 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Events, News  | 
Basel: Am Denkmaltag die anregende Stadtlandschaft erkunden
Jetzt bewerten!

Am Europäischen Tag des Denkmals 2017 lädt die Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt zu einer Reise vom Totentanz zur Landesgrenze ein. Zahlreiche Führungen und Rundgänge bieten Entdeckungen unterschiedlichster Art: in der historischen Vorstadt, im Quartier, um den Voltaplatz. Nachgespürt wird damit der inspirierenden Vielfalt, die „Stadt“ ausmacht.

Historische Bürgerpalais und Altstadthäuser, Wohnbauten aus der Gründerzeit, historische Monumente und Parkanlagen mit bewegter Vergangenheit, stadtraumprägende Infrastrukturen und Gebäudekomplexe, umgenutzte Fabrikbauten und aktuelle Arealentwicklungen: Eine ebenso dichte wie vielfältige Packung, wie sie nur in einer Stadt zu finden ist.

Weiterlesen

Cyber Monday Woche