Kulturabenteuer Seetal: Kinder entdecken das Leben im Mittelalter

Kulturabenteuer Seetal: Kinder entdecken das Leben im Mittelalter
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Kulturabenteuer Seetal ist ein gemeinsames Vermittlungsprojekt der Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern und der Pädagogischen Hochschule Luzern. Ab dem 14. September ist das erste von vier geplanten Abenteuern für Schulklassen, Jugendgruppen und Familien in der Burgruine Nünegg Lieli zugänglich.

Die Abenteuergeschichten orientieren sich am Lehrplan 21 und bieten spannende Kulturvermittlung in der nahen Umgebung an.

Weiterlesen

Die optimale Location für ein Barockfest in der Schweiz

09.09.2019 |  Von  |  Allgemein, Bauwerke, Events  | 
feature post image for Die optimale Location für ein Barockfest in der Schweiz
Die optimale Location für ein Barockfest in der Schweiz
Jetzt bewerten!

Viele der vergangenen Zeitalter faszinieren uns Menschen auch heute noch. Dazu gehört auch die prunkvolle Zeit des Barocks, die vor allem an den Adels- und Fürstenhäusern zelebriert wurde. Damals wurde in prachtvoller Kleidung gefeiert und es wurde keine Gelegenheit ausgelassen, ein Fest zu geben oder zu besuchen.

Das beste Beispiel hierfür ist immer noch der Prunk in Versailles zu Zeiten des Sonnenkönigs. So bietet es sich auch heute wieder an, die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen, Gelegenheiten für ein solches Barockfest gibt es genügend und auch die passenden Locations sind hierfür noch vorhanden.

Weiterlesen

Europäische Tage des Denkmals: Vielfältiges Programm im Kanton Luzern

04.09.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Europäische Tage des Denkmals: Vielfältiges Programm im Kanton Luzern
Jetzt bewerten!

Die diesjährigen europäischen Tage des Denkmals vom 14./15. September 2019 stehen im Zeichen der Farben.

Ob an Fassaden oder in Innenräumen: Farben schaffen Emotionen. Sie prägen unsere Umwelt und haben eine grosse kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung. Im Kanton Luzern werden diverse Führungen, Ausstellungen und Veranstaltungen organisiert.

Weiterlesen

Europäische Tage des Denkmals im Kanton Bern widmen sich dem Thema „Farben“

03.09.2019 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Europäische Tage des Denkmals im Kanton Bern widmen sich dem Thema „Farben“
Jetzt bewerten!

Die Europäischen Tage des Denkmals setzen am 14./15. September 2019 in der Schweiz den Pinsel an. Unter dem Motto „Farben – Couleurs – Colori – Colurs“ laden sie dazu ein, das baukulturelle Erbe in all seinen Farben und Formen neu kennenzulernen.

Auch im Kanton Bern stehen die Türen zu Baudenkmälern aller Epochen offen. Fachleute begleiten Interessierte auf der Spurensuche nach Farben, die in unseren Ortsbildern und Gebäuden allgegenwärtig sind.

Weiterlesen

Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler vor 100 Jahren: Jubiläums-Programm

27.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler vor 100 Jahren: Jubiläums-Programm
Jetzt bewerten!

Am 14. September finden in Luzern ein öffentlicher Festakt und verschiedene weitere Anlässe rund um das 100-jährige Jubiläum der Nobelpreisverleihung an Carl Spitteler statt. Damit gedenken der Kanton und die Stadt Luzern sowie die Universität dem Wahlluzerner, der hier viele seiner bedeutendsten Werke geschrieben hat.

Vor 100 Jahren erhielt Carl Spitteler (1845-1924) als bisher einziger in der Schweiz geborener Dichter und Schriftsteller den Nobelpreis für sein Werk „Olympischer Frühling“. Spitteler war aber nicht nur Literat, sondern auch begeisterter Wanderer, Naturbeobachter, Kinogänger und Zugsreisender sowie ein genauer Beobachter und Kritiker der damaligen Politik der Schweiz.

Weiterlesen

Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt nehmen an Konferenz in Bern teil

22.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt nehmen an Konferenz in Bern teil
Jetzt bewerten!

Vom 4.-7. September 2019 organisiert das Institut für Archäologische Wissenschaften die 25. Jahrestagung der European Association of Archaeologists (EAA) an der Universität Bern. Über 1800 Archäologinnen und Archäologen aus aller Welt lassen an der Konferenz mit Thema „Beyond paradigms“ die Entwicklungen in Archäologie, Denkmalpflege und Museen seit der Gründung der Vereinigung Revue passieren.

Mit aktuellen Forschungen zur Digitalisierung und Anwendung neuer Methoden in der Archäologie werfen die Forschenden zudem einen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen

Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp auf Schloss Wildegg

19.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp auf Schloss Wildegg
Jetzt bewerten!

Am ersten September-Wochenende findet auf Schloss Wildegg zum zweiten Mal das Märchen- und Geschichtenfestival Klapperlapapp statt. Die bekanntesten Schweizer Märchenerzählerinnen und – erzähler, Musiker und Animationskünstlerinnen erwecken mit über 80 Vorstellungen Feen, Monster, Fabelwesen, Ritter und Burgfräulein zum Leben.

Mit dabei auf den Schlossbühnen: Komiker Peach Weber, der Zurzacher Erzähler Jürg Steigmeier und eine Premiere: SRF-Wetter- frosch Thomas Bucheli und Schtärneföifi-Star Boni Koller erklären fantasievoll und ganz märchenhaft das Wetter.

Weiterlesen

Gemeinde Glarus Nord lädt zu Dorfspaziergängen ein

06.08.2019 |  Von  |  Events, News  | 
Gemeinde Glarus Nord lädt zu Dorfspaziergängen ein
Jetzt bewerten!

Die Gemeinde plant, anlässlich der Nutzungsplanung II Dorfspaziergänge durchzuführen. Als Pilot findet am 17.08.2019 der Dorfspaziergang Obstalden statt, im Rahmen dessen das „Räumliche Dorfbild Obstalden“ der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden wird.

Damit die Gemeinde Glarus Nord den unterschiedlichen Gegebenheiten der einzelnen Ortschaften trotz einheitlichem Baureglement über die ganze Gemeindefläche gerecht werden kann, beauftragte sie im Rahmen der Nutzungsplanung II eine Planungsgemeinschaft, bestehend aus Ortsplanern und Architekten, mit der Erstellung von so genannten räumlichen Dorfbildern.

Weiterlesen

Alte Gebäude sinnvoll nutzen – die Renaissance historischer Bauwerke

03.08.2019 |  Von  |  Allgemein, Bauwerke, Events  | 
Alte Gebäude sinnvoll nutzen – die Renaissance historischer Bauwerke
Jetzt bewerten!

Alte Gemäuer haben ihren eigenen Charme. Doch viele ältere Gemäuer leiden unter Mängeln, die der ‚Zahn der Zeit‘ mit sich bringt. Dabei sind die alten Gebäude gerade gefragt wie nie zuvor, um sie als Party-Location oder für andere Events wie für Hochzeitsfeiern zu nutzen. 

Doch bevor Räume innerhalb denkmalgeschützter Gebäude für Veranstaltungen vergeben und die ersten Gäste eingeladen werden können, sind häufig noch einige wichtige Dinge zu erledigen.

Weiterlesen