Das Bahnmuseum Albula ist in die Wintersaison gestartet

Am vergangenen Wochenende hat das Bahnmuseum Albula die ersten Gäste mit einem vergünstigten Eintritt und einem warmen Überraschungsgetränk empfangen und ist somit in die kommende Wintersaison gestartet.

Im Jubiläumsjahr des Bahnmuseums Albula konnten bereits über 25’000 Gäste aus nah und fern in Bergün begrüsst werden. Grosse Anlässe wie die Public Transportation Days im Verkehrshaus Luzern, das dreitägige Jubiläumsfest oder der geglückte Weltrekordversuch waren Höhepunkte des laufenden Jahres.

Ebenso wurde in die Gestaltung des Schaudepots investiert. Der wissenschaftliche Beirat hat sich mit den Objekten der Sammlung und des Archivs befasst und konnte zahlreiche Gegenstände für das Publikum ausstellten. In einem weiteren Schritt soll das alte Stellpult von Bergün/Bravuogn wieder in Betrieb genommen werden, damit die Besucher selbst Fahrstrassen stellen können.

In der neu gestalteten Sonderausstellung können Besucher noch einmal Impressionen vom längsten Schmalspur Personenzug anhand einer Modellbahnanlage im Massstab 1:22.5 sowie zahlreichen Bildern und Gegenstände erleben.

Arno Camenisch liest am Altjahrsabend, 30. Dezember 2022 um 17.30 Uhr im Bahnmuseum Albula. Arno Camenisch erzählt in seinem neusten Roman „Die Welt“ von den Jahren, als er in seinen Zwanzigern war, sein Leben auf den Kopf stellte und über die Kontinente zog, die Sorgen fern waren und das Leben um die Liebe kreiste. Es waren die Nullerjahre, die Welt war im Wandel, die Orte wechselten sich ab, und die Tage wurden zu Nächten, Moby und die Rolling Stones lieferten den Soundtrack zu dieser Zeit. Und immer wieder waren da dieses Gefühl der Enge und die Neugier auf die Welt, die am Anfang jedes neuen Aufbruchs standen.

Musikalisch wird Arno Camenisch von Wolfgang Zwiauer begleitet. Der Eintritt zur Vorlesung ist frei, eine Sitzplatzreservation ist dringen empfohlen unter 081 410 00 06 (montags – freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr).

Öffnungszeiten Bahnmuseum Albula:

  • Dienstag – Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag und allg. Feiertage 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Montag geschlossen
  • ausser 26.12.2022, 02.02.2023 sowie Monate Februar, Juli – Oktober)
  •  

    Quelle: Bahnmuseum Albula
    Bildquelle: Bahnmuseum Albula

    author-profile-picture-150x150

    Mehr zu belmedia Redaktion

    belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

    website-24x24

    Kommentare: 0

    Ihr Kommentar zu: Das Bahnmuseum Albula ist in die Wintersaison gestartet

    Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

    jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-18').gslider({groupid:18,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});