In historischen Kurzfilmen durch Stadt, Agglomeration und Land rund um Bern

Am 4. Oktober 2021 führt das Lichtspiel zusammen mit dem Heimatschutz Region Bern Mittelland in Kurzfilmen durch Stadt, Agglomeration und Land rund um Bern.

Dieses Jahr reisen wir mit unserer Zeitmaschine durch Berner Stadtviertel, auf den Ballenberg, ins oberemmentalische Eggiwil und über die Kantonsgrenzen hinaus.

Bewohner und Bewohnerinnen des Holligen-Quartiers erzählen vom Wandel der Zeit, Kirchenglocken werden eingeweiht, Geschäfte und Industrie in Erinnerung gerufen, während oberhalb des Brienzersees die Zeit stillsteht, auf der Hürlisegg eine Scheune errichtet wird, und der billige Jakob offenbar den Ausverkauf der Schweiz ausruft …

Kino Lichtspiel / Kinematik Bern, Sandrainstrasse 3, 3007 Bern

Montag, 4. Oktober 2021, 20.00 Uhr (Bar ab 19.00 Uhr)

Historische Kurzfilme „Heimatschutz rund um Bern“

 

Quelle: Berner Heimatschutz
Bildquelle: Berner Heimatschutz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

In historischen Kurzfilmen durch Stadt, Agglomeration und Land rund um Bern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.