Neuer Bildband über Sanierung und Umbau des Lukaszentrums in Luzern

Wieso eine Publikation über die Sanierung und den Umbau des Lukaszentrums?

Das Ensemble Lukaskirche und das angebaute Kirchgemeindehaus gehören zu den Hauptwerken des modernen evangelischen Kirchenbaus in der deutschen Schweiz.

1935 von den Architekten Alfred Möri und Karl F. Krebs erbaut, steht das Lukaszentrum seit 2013 unter Denkmalschutz. Um die architektonischen Qualitäten sichtbar zu machen und die Zusammenhänge bzw. das Spannungsgefüge zwischen weitestgehend erhalten und originalgetreu wieder herzustellen zu dokumentieren, fotografierte Daniela Burkart den Umbau über einen Zeitraum von drei Jahren. Entstanden ist ein Bildband mit aussagekräftigen Fotografien, konzipiert als visuellen Rundgang durch das Gebäude im Wandel der Zeit.

Infolge Bauschäden und neuen Anforderungen an die Nutzung musste das Gemeindezentrum saniert werden. Die Realisierung startete im Januar 2018 und wurde fortan von Daniela Burkart mit der Kamera begleitet. Die Bilder sollen den Betrachter mitnehmen auf eine spannende Entdeckungsreise – vom Zustand vor dem Umbau bis zum fertiggestellten Gemeindezentrum mit Lukassaal und Foyer.

Teilweise konnten radikale bauliche Eingriffe bildlich eingefangen werden, die aufgrund der vorgefundenen Strukturen oder der technischen Anforderungen vorgenommen werden mussten. Mit etlichen Überraschungen war das Projekt Lukaszentrum eine wahre Wundertüte in seiner Umsetzung. Die Fotoaufnahmen, begleitet von Erläuterungstexten, gewähren einen umfangreichen Einblick in diese aufregende Bauzeit und zeigen eindrücklich, wie eine gelungene Sanierung aussehen kann.

Daniela Burkart: „Es macht grosse Freude, einen solchen Sanierungsprozess eines architektonisch hochwertigen Gebäudes über die ganze Zeit begleiten zu können.“








ISBN 978-3-033-08243-4

Herausgeber: Reformierte Kirche Luzern, Dezember 2020
Fotografin/ Gestaltung: Daniela Burkart
Planer: Lengacher Emmenegger Partner AG
Bezugsort: www.reflu.ch/luzernrkluzern@reflu.ch
Preis: 25 Fr
Umfang: 84 Seiten,125 farbige Abbildungen
Querformat: 23.5×19 cm, gebunden

 

Quelle: Daniela Burkart / burkart.lu
Bildquelle: Daniela Burkart (Fotografin) / burkart.lu

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Neuer Bildband über Sanierung und Umbau des Lukaszentrums in Luzern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.