Regierungsrat bewilligt Fassadenrenovation für das Schloss Schwandegg

Am historischen Schloss Schwandegg in Waltalingen kann die dringend notwendige Fassadenrenovation beginnen.

Der Regierungsrat hat dazu eine Ausgabe von 1,3 Millionen Franken bewilligt.

Das im Jahre 1218 erstmals erwähnte und unter Denkmalschutz stehende Schloss Schwandegg in Waltalingen im Zürcher Weinland ist seit 1974 im Besitz des Kantons Zürich. Damit zählt es zu einer ganzen Reihe verschiedener kulturhistorisch wertvoller Kulturgüter, die der Kanton in seinem Eigentum hält. Die Räumlichkeiten werden heute als Restaurant und Hotel genutzt.

Grosse Schäden

Fassade, Fenster und Holzläden des alten Schlossteils weisen grosse Schäden auf. Um diese zu beheben und im Sinne der Werterhaltung ist eine Instandsetzung notwendig. Dazu wird die Fassade vollständig renoviert. Ebenso werden ein Teil der Fenster und der Aussentüren sowie die 110 Holzfensterläden und die Fassadenbeleuchtung ersetzt. Auch alle übrigen Bauteile der Gebäudehülle werden sorgfältig instandgesetzt. Die Holzfensterläden werden im historischen Flammenmuster gestrichen. So bleibt das bisherige Aussehen des Schlosses weitgehend unverändert.

Es ist geplant, im Herbst dieses Jahres mit den Arbeiten zu beginnen und diese im Frühling 2021 abzuschliessen.

 

Quelle: Regierungsrat Kanton Zürich
Titelbild: Regierungsrat Kanton Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Regierungsrat bewilligt Fassadenrenovation für das Schloss Schwandegg

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.