Gedenkfeier Sempach 2019: Bundesrat Ignazio Cassis hält Festrede

12.06.2019 |  Von  |  Events, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gedenkfeier Sempach 2019: Bundesrat Ignazio Cassis hält Festrede
Jetzt bewerten!

Die Gedenkfeier Sempach findet am Sonntag, 30. Juni 2019 statt. Bundesrat Ignazio Cassis wird die Festrede halten. Eine weitere Besonderheit ist der Gastkanton: Erstmals in der Geschichte ist dies Glarus.

Begleitet wird die Glarner Regierung von zwei Formationen.

Am Sonntag, 30. Juni 2019 gedenkt der Kanton Luzern der Schlacht bei Sempach von 1386. Zum Auftakt der Gedenkfeier lädt die Stadt Sempach um 9 Uhr zum traditionellen Morgenbrot ein. Danach werden die Glarner Tambouren vor den anderen Formationen ins Städtli einziehen. Stadtpräsident Franz Schwegler wird die Gäste begrüssen.

Im Anschluss findet der feierliche Einzug durch das Städtchen in die Kirche St. Stefan statt. Der Gastkanton Glarus bringt seine, von der Näfelser Fahrt bekannten, Kreuz- und Bannerträger mit, die den Ehrengästen vorausschreiten werden. In der Kirche St. Stefan finden der ökumenische Gottesdienst und der Festakt statt. Die Festpredigt hält der Theologe Lukas Niederberger. Nach dem kirchlichen Teil eröffnet Regierungspräsident Robert Küng mit einer Grussrede den weltlichen Teil der Gedenkfeier. Die Festrede hält Bundesrat Ignazio Cassis.

Im Anschluss an die Gedenkfeier gibt es für die Bevölkerung einen Apéro – die Stadt Willisau wird Spezialitäten aus ihrer Region offerieren.

Die Musikgesellschaft Harmonie Sempach umrahmt die Gedenkfeier musikalisch.

Ablauf

09.00 Uhr Morgenbrot im Städtli und in den Restaurants
09.20 Uhr Begrüssung durch den Stadtpräsidenten
09.40 Uhr Feierlicher Einzug durch das Städtli in die Kirche
10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
11.25 Uhr Auszug und Apéro
12.40 Uhr Ende der Veranstaltung

Programmheft Gedenkfeier Sempach 2019 (PDF)

 

Quelle: Staatskanzlei Luzern
Titelbild: Bundesrat Ignazio Cassis / Bildquelle: Staatskanzlei Luzern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Gedenkfeier Sempach 2019: Bundesrat Ignazio Cassis hält Festrede

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.