„Parkschätze“: Das reiche Natur- und Kulturerbe der Bündner Pärke entdecken

12.12.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Parkschätze“: Das reiche Natur- und Kulturerbe der Bündner Pärke entdecken
3.7 (73.33%)
3 Bewertung(en)

Bis am 7. Januar 2018 ist die Wanderausstellung „Auf zur Schatzsuche – Bündner Pärke entdecken!“ des Vereins Bündner Pärke im Landquart Fashion Outlet zu sehen. Fünf Bündner Pärke präsentieren ihre Projekte und machen ihre Einzigartigkeiten mit einer innovativen und interaktiven Ausstellung für die ganze Familie erlebbar.

Die Bündner Pärke sind reich an Natur, Kultur und innovativen Projekten. Mit der Wanderausstellung „Auf zur Schatzsuche – Bündner Pärke entdecken!“ will der Verein Bündner Pärke die vielfältigen Lebens- und Erholungsräume für die ganze Familie sicht- und greifbar machen.

Der Schweizerische Nationalpark, der Parc Ela, der Naturpark Beverin, der Naturpark Biosfera Val Müstair und das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona nehmen natur- und kulturinteressierte Besucher auf eine spannende Entdeckungsreise mit.



Interaktive Erlebnisse für die ganze Familie

Kurzfilme, Hörstationen und interakive Elemente erzählen spannende Geschichten zu jedem der fünf Pärke. So widmet sich zum Beispiel der Naturpark Biosfera Val Müstair dem Thema Getreide und erläutert anhand eines Wimmelbildes die Verarbeitungsprozesse vom Samen bis zum Endprodukt. Auch die Entstehung der Alpen, die Nutzung von Solarstrom in Skigebieten oder die reichen Kulturschätze des Kantons Graubünden sind Teil der vielfältigen „Parkschätze“.

Ab sofort bis zum 7. Januar 2018 gastiert die Wanderausstellung „Auf zur Schatzsuche – Bündner Pärke entdecken!“ im Landquart Fashion Outlet. Direkt beim Eingang zum Center, vis à vis des Bahnhofs Landquart, ist die Ausstellung täglich von 10 bis 19 Uhr erlebbar – auch am Sonntag. Der Eintritt ist kostenlos.

Ostschweiz - Bündnerland: 55 Touren zwischen Rheinquellen und Bodensee. Mit GPS-Daten (Rother Wanderbuch)
  • Mark Zahel
  • Herausgeber: Bergverlag Rother
  • Auflage Nr. 1 (08.04.2014)
  • Taschenbuch: 192 Seiten


Alpinwandern Südbünden: Engadin Münstair Puschlav Bergell Misox (Alpin-Wanderführer)
  • Kundert, Marco Volken
  • Herausgeber: SAC-Verlag Schweizer Alpen-Club
  • Auflage Nr. 1 (01.01.2007)
  • Taschenbuch: 352 Seiten

 

Quelle: vademecom
Artikelbild: Schweizerischer Nationalpart © Jordan Tan – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

„Parkschätze“: Das reiche Natur- und Kulturerbe der Bündner Pärke entdecken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.