Römische Spuren im Zugerland entdecken – mit Legionären

16.02.2016 |  Von  |  Events
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Römische Spuren im Zugerland entdecken – mit Legionären
2.8 (55.24%)
21 Bewertung(en)

Ob Friedhöfe, Gutsbetriebe, eine Mühle oder verschiedene Heiligtümer: Die römischen Spuren im Kanton Zug sind überwiegend ziviler Natur. Doch ohne römisches Militär war das Errichten einer römischen Provinz, zu der ab der Mitte des 1. Jahrhunderts vor Chr. auch das Zugerland gehörte, nicht möglich.

Am Sonntag, 21. Februar stehen daher die römischen Legionäre im Zentrum der Sonderausstellung „Geschichte(n) am Kanal“ des Museums für Urgeschichte(n) Zug.

Zu Gast sind eine Gruppe Soldaten und ein Centurio der 11. claudischen, kaisertreuen Legion, deren namengebendes Vorbild von 70 bis 101 n. Chr. im Legionslager von Vindonissa (Windisch AG) stationiert war.


Römischer Offizier

Römischer Offizier


Die Legionäre präsentieren ihre Kleidung und Ausrüstung, die auf der Grundlage von Originalfunden entstanden ist, an Infotischen und bei einer Modeschau. Kinder können gemeinsam mit den Soldaten exerzieren und bei einer nachgestellten „Schlacht“ mit dabei sein und so die Unterschiede zwischen der römischen und der keltischen Kampftechnik anschaulich miterleben.



Sonntag, 21. Februar 2016, 12-17 Uhr

Detailprogramm:

  • Kurzführungen „Römisches Militär im Kanton Zug?“ um 12.30, 13.45 und 15.30 Uhr, Dauer ca. 20 Min.
  • „Schlacht“: Kinder treten gegen die Legionäre an um 13 und 16 Uhr, Dauer ca. 15 Min.
  • Modeschau: Legionäre präsentieren ihre Ausrüstung um 14.30 Uhr, Dauer ca. 30 Min.
  • Die Legionäre sind von 12 bis 17 Uhr durchgehend präsent und geben Auskunft. Der Eintritt ist frei.

 

Artikel von: Museum für Urgeschichte(n) Zug
Artikelbilder: © museenzug.ch / © Leg. XI



Bestseller Nr. 1
TOM TAILOR Herren Sweatshirt Basic v-Neck Sweater, Grün (Mint Ice Melange 7847), Large
  • langärmlig mit V-Ausschnitt
  • aus Feinstrick
  • abgesetzte Blenden an den Saumkanten
AngebotBestseller Nr. 2
Michael Kors Damen-Armbanduhr MK3706
  • Gehäusehöhe: 6 mm; Gehäusegröße: 36.5 mm; Bandbreite: 16 mm; Bandumfang: 175 +/- 5 mm
  • Bandmaterial: Edelstahl; Wasserdichtigkeit: 5 ATM; Werk: 3 Zeiger
  • Verpackt in Michael Kors Geschenkbox
  • Analog
  • Michael Kors
Bestseller Nr. 3
s.Oliver Baby-Mädchen Langarmshirt 65.711.31.7680, Rosa (Dark Pink 4607), 68
  • Metallic-Print und Sterne aus Glitzer-Pailletten auf der Front
  • Rundhalsausschnitt mit zwei seitlichen Druckknöpfen
  • Dekorative Kräuselfalten an den Schultern
  • Ärmelabschlüsse mit schmalem Gummizug
  • Saumabschluss mit Layering

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Römische Spuren im Zugerland entdecken – mit Legionären

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.