Bellinzona TI: Restaurierungsarbeiten des mittelalterlichen Dorfes von Prada

31.05.2021 |  Von  |  Bauwerke, News  | 

Die Stiftung Prada, gegründet im September 2016 von den Burgergemeinden Ravecchia, Bellinzona, Carasso und Daro, der Stadt Bellinzona, der Vereinigung “Nümm da Prada” (Wir aus Prada) und der Kirchgemeinde Ravecchia, freut sich, den Beginn der neuen Phase der Restaurierungsarbeiten und der Aufwertung des mittelalterlichen Dorfes von Prada mitteilen zu können.

Wir erinnern kurz an die schon ausgeführten Etappen:

Weiterlesen

Einige der wichtigsten historischen Denkmäler in der Schweiz

15.03.2021 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege  | 

Die Schweiz hat eine faszinierende und reiche Geschichte. An den folgenden historischen Stätten können Sie die Geschichte der Schweiz und ihrer Bewohner von der Jungsteinzeit bis zur Antike und der Moderne verfolgen.

Falls Sie also die Chance haben, die Schweiz zu besuchen oder dort Ferien zu machen, sollten Sie diese Denkmäler auf keinen Fall verpassen.

Weiterlesen

Kunstführer entfaltet neuen Blick auf die Kasernen in Thun

04.02.2021 |  Von  |  Bauwerke, News  | 

Ohne seine Kasernen wäre Thun vor allem wegen seiner schönen Lage bekannt.

Dank seiner Militärbauten entwickelte sich die Stadt jedoch zum militärischen Nabel der Schweiz. Wie Thun Militärhauptstadt bzw. Bundesstadt avant la lettre werden konnte, zeigt der neue Kunstführer, der die packende Entwicklung nachzeichnet und Interessierte unmittelbar mit in die Kasernen hineinnimmt.

Weiterlesen

Wie werden Denkmäler gereinigt?

12.01.2021 |  Von  |  Allgemein, Bauwerke, Denkmalschutz  | 

Die Reinigung von Denkmälern ist eine sehr schwierige und mitunter heikle Aufgabe. Denn Fehler können hier dazu führen, dass irreparable Schäden an den Denkmälern entstehen.

Genau aus diesem Grund ist die Reinigung eine Angelegenheit für Profis. Dazu zählen vor allem Reinigungsfirmen, die sich unter anderem auf die Säuberung von Denkmälern spezialisiert haben.

Weiterlesen

Zofingen AG: Historischer Scholl-Brunnen wird auf der Oberen Promenade platziert

23.12.2020 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 

Die Angestellten der Färberei AG und der Scholl AG haben ihrem Direktor Eugen Scholl 1965 zu seinem 70. Geburtstag einen Brunnen geschenkt. Dieser ist somit Zeitzeuge der Zofinger Industriegeschichte. Er soll auf der Oberen Promenade den bestehenden Brunnen ersetzen.

Als Werk eines Zofinger Bildhauers zählt der Scholl-Brunnen zu den erhaltenswerten Kunstwerken. Er erinnert an den Zofinger Industriellen Eugen Scholl, der neben seiner Arbeit auch durch seine privaten Filmaufnahmen einen grossen Beitrag zur Zofinger Geschichte geleistet hat. Diese sind im Zofinger Museum zu sehen.

Weiterlesen