Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Denkmalpflege-Schweiz!

Pfahlbauten in Beinwil-Ägelmoos – Erosionsschutz zur Sicherung

11.10.2016 |  Von  |  News  | 
Pfahlbauten in Beinwil-Ägelmoos – Erosionsschutz zur Sicherung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit der Pfahlbausiedlung Beinwil-Ägelmoss verfügt der Kanton Aargau über einen ganz besonderen Schatz. Die Überreste aus prähistorischer Zeit gehören zum UNESCO-Welterbe und sind eine der wichtigsten archäologischen Fundstellen im Aargau.

Das Besondere dabei: die bis zu einem Meter mächtigen Fundschichten liegen vollständig unter Wasser. Organische Überreste wie Bauhölzer, Gerätschaften oder Textilien sind dadurch grundsätzlich vor Zersetzung geschützt – ein einmaliges archäologisches Archiv.

Weiterlesen

DVSAVHELDS – Kunst am Bau im Landesmuseum Zürich

04.10.2016 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Jetzt bewerten!

Das Projekt DVSAVHELDS ist ein ungewöhnliches Kunstereignis. Dafür steht schon der Name. DVSAVHELDS ist die Abkürzung für „Die Verletzten schreien aus vollem Hals: Es lebe die Schweiz!“ Unter dieser Bezeichnung verschönert Mario Sala die Fassade des Landesmuseums.

Begonnen hatte das Ganze 2014 mit einem Kunst-am-Bau-Wettbewerb des Bundesamtes für Bauten und Logistik. Im Rahmen der Gesamtsanierung des Schweizerischen Landesmuseums in Zürich ging es darum, die seit über 100 Jahren leeren Skulpturennischen und Bildfelder an der Hof-Fassade des Museums mit einem Kunstprojekt zu „füllen“.

Weiterlesen

22 Gemälde von Königin Elisabeth II. im Mauritshuis zu sehen

03.10.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
22 Gemälde von Königin Elisabeth II. im Mauritshuis zu sehen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Mauritshuis in Den Haag erwartet hohen Besuch aus Grossbritannien: Vom 29. September 2016 bis einschliesslich 8. Januar 2017 organisiert das Museum eine Ausstellung mit den wichtigsten holländischen Genrestücken aus der britischen Royal Collection.

Die renommierte Kollektion des britischen Königshauses wird von Ihrer Majestät Königin Elisabeth II. verwaltet und umfasst Meisterwerke bekannter Maler wie Gerard ter Borch, Gerrit Dou, Pieter de Hooch, Gabriël Metsu und Jan Steen. Ausgewiesener Höhepunkt der Ausstellung ist das Gemälde ‚Die Musikstunde‘ von Johannes Vermeer.

Weiterlesen

Ausschreibung: Architekturpreis Zumtobel Group Award 2017

01.10.2016 |  Von  |  Projekte  | 
Ausschreibung: Architekturpreis Zumtobel Group Award 2017
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Zumtobel Group hat am 30. September die öffentliche Ausschreibung ihres internationalen Architekturpreises gestartet. Die Ausschreibung läuft bis zum 15. Januar 2017. Der Award wird in drei Kategorien vergeben, erstmals gibt es auch einen Sonderpreis für „Young Professionals“. Die internationale Jury wird im Juni 2017 tagen und sich über die Preisvergabe beraten. Insgesamt wird ein Preisgeld von 150‘000 Euro vergeben.

Die Zumtobel Group schreibt für das Jahr 2017 zum fünften Mal ihren internationalen Architekturpreis, den „Zumtobel Group Award – Innovations for Sustainability and Humanity in the Built Environment“, aus. Mit dem Architekturpreis fördert der österreichische Lichtkonzern zukunftsweisende Konzepte und Entwicklungen zu mehr Lebensqualität und Nachhaltigkeit in der gebauten Umwelt und deren Gestaltung.

Weiterlesen

Jubiläum des Badrutt’s Palace Hotel

30.09.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Im Badrutt’s Palace Hotel ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei! Das galt schon in den 70-er Jahren und ist bis heute so geblieben. Denn so einzigartig wie das Luxushotel selbst sind auch seine Räumlichkeiten: Den Gast erwartet eine grosse Auswahl an unterschiedlichen Zimmern und Suiten in vielfältigen Einrichtungsstilen, jedes davon mit einem einzigartigen Charme. 

Waren es früher Dinge wie heisses Wasser, ein eigenes Bad direkt auf dem Zimmer, elektrisches Licht oder ein Lift die den Inbegriff von „Luxus“ verkörperten, wuchs vor allem in den 70-er Jahren immer mehr der Anspruch der Gäste an komfortable und aussergewöhnliche Zimmer. Das Hotelzimmer diente nicht mehr nur als Schlafplatz, sondern auch als Aufenthalts- und Rückzugsort.

Weiterlesen

Leben auf dem Schloss – Schweizer Schlössertag macht’s erfahrbar

28.09.2016 |  Von  |  Denkmalpflege, Projekte  | 
Leben auf dem Schloss – Schweizer Schlössertag macht’s erfahrbar
5 (100%)
1 Bewertung(en)

15 Schlösser und Burgen aus der Deutschschweiz, der französischen Schweiz und dem Tessin begehen am 2. Oktober 2016 gemeinsam mit dem Museum Aargau den ersten Schweizer Schlössertag. Gruppen von zwei oder drei Schlössern veranstalten zusammen ein Programm zum Mitmachen auf dem jeweiligen Partnerschloss.

Die Aargauer Schlösser Lenzburg, Wildegg, Hallwyl und Habsburg tun sich mit Schlössern und Burgen aus dem Waadtland und dem Tessin zusammen. Szenische und thematische Führungen, Schatzsuchen, Rätsel, Entdeckungstouren und kulinarische Besonderheiten erwarten Besucherinnen und Besucher auf den jeweiligen Partnerschlössern.

Weiterlesen

Vindonissapark-Fest am 9.10. – Im Zeichen kulinarischer Genüsse

28.09.2016 |  Von  |  Denkmalpflege, Events, News  | 
Vindonissapark-Fest am 9.10. – Im Zeichen kulinarischer Genüsse
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Speisen wie die Römer, höfisches Essen im Mittelalter, Jagen wie der Adel in früheren Zeiten, auf Handelsrouten zum Markt unterwegs – all das lässt sich 9. Oktober beim Vindonissapark-Fest in Windisch erleben. In diesem Jahr verwandelt sich Vindonissa für einen Tag in einen kulinarischen Schauplatz.

Rund um das Kloster Königsfelden und den Legionärspfad sind Besucher eingeladen, sich durch die Welt der Römer und der Habsburger zu „essen und trinken“ und sich bei Mitmachangeboten selbst zu betätigen. Für den eigenen Bedarf bietet der Markt mit Kleinproduzenten der Region eine Vielfalt an feinen Köstlichkeiten. Das Ganze ist wie eine kulinarische Zeitreise.

Weiterlesen

Einzigartige Schlösser und ihre Geschichte entdecken

21.09.2016 |  Von  |  Bauwerke  | 
Jetzt bewerten!

Auf dem ersten Schweizer Schlössertag am 2. Oktober erwartet die Besucherinnen und Besucher Aussergewöhnliches. 19 Schlösser und Burgen aus der französischen Schweiz, dem Tessin und der Deutschschweiz bieten ein Spezialprogramm.

Jeweils zwei Schlösser tun sich dabei zusammen und laden zum Mitmachen auf dem jeweiligen Partnerschloss ein. Szenische und thematische Führungen, Schatzsuchen, Rätseln, Entdeckungstouren und kulinarische Leckerbissen lassen Schlossatmosphäre aufkommen.

Weiterlesen

Altes Handwerk in modernem Ambiente

20.09.2016 |  Von  |  Events, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg (Sparte Gewerbe und Handwerk) veranstaltet gemeinsam mit dem Einkaufszentrum Messepark eine einmalige Sonderschau: Vom 27. September bis 1. Oktober präsentieren 15 Handwerker unter dem Titel „Altes Handwerk – neu erleben“ ihre Kunst dem Publikum.

Authentische Handwerkskultur und altes Handwerk gehören zum einzigartigen kulturellen Erbe Vorarlbergs. Dieses Erbe gilt es zu würdigen. Aus diesem Grund präsentiert die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Messepark vom 27.09. bis 01.10.16 bereits zum fünften Mal die Sonderschau „Altes Handwerk – neu erleben“. Bei dieser aussergewöhnlichen Ausstellung werden zahlreiche traditionelle Berufe, welche in der Region nur noch selten vorzufinden sind, präsentiert.

Weiterlesen

Auszeichnung für die besten Bauten der Stadt Zürich

19.09.2016 |  Von  |  Moderne Bauwerke  | 
Auszeichnung für die besten Bauten der Stadt Zürich
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Stadt Zürich hat zum 17. Mal die „Auszeichnung für gute Bauten“ verliehen. Stadtrat André Odermatt gab am Donnerstagabend (15. September 2016) die zwölf Preisträger, acht Anerkennungen sowie den Publikumspreis bekannt. Zugleich eröffnete er die Ausstellung im Stadthaus.

„Die mit einem Preis bedachten Bauten sind nicht nur ausgezeichnet, sondern auch Vorbild für alle künftigen Bauten“, sagte Stadtrat André Odermatt anlässlich der Preisverleihung im Stadthaus. „Qualität macht aus einer wachsenden Stadt wie Zürich eine noch bessere Stadt.“

Weiterlesen