Hafenstadt Romanshorn: Semesterarbeiten von Architekturstudenten zu besichtigen

12.04.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Moderne Bauwerke, News  | 
Hafenstadt Romanshorn: Semesterarbeiten von Architekturstudenten zu besichtigen
Jetzt bewerten!

Ruggero Tropeano und seine Studenten haben sich intensiv mit Romanshorn auseinandergesetzt und über mehrere Monate an ihren Ideen und Vorschlägen gefeilt.

Die Semesterarbeiten der Tessiner Architekturstudenten der „Universität della Svizzera italiana Accademia di architettura“ sind bis zum 27. April in Romanshorn in der Offenen Galerie an der Alleestrasse 39 unter dem Titel „Romanshorn 2027 – Tradition erhalten und pflegen“ ausgestellt. Themen sind: Kornhaus, Schloss und Volksgarten. Die Ausstellung wird von der Denkmalpflege des Kantons Thurgau und der Hafenstadt unterstützt.

Weiterlesen

Teppichbeet und Promenade: Ausstellung über die Kunst- und Handelsgärtner Froebel

10.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Teppichbeet und Promenade: Ausstellung über die Kunst- und Handelsgärtner Froebel
Jetzt bewerten!

Theodor Froebel (1810–1893) und sein Sohn Otto (1844–1906) zählen zu den bedeutendsten Kunst- und Handelsgärtnern der Schweiz im 19. Jahrhundert. Öffentliche und private Auftraggeber zogen die beiden Experten für Planung und Bau von Grünanlagen und Gärten hinzu.

Gleichzeitig führten sie in Zürich eine Gärtnerei, die mit einem äusserst breit gefächerten Pflanzensortiment auf sich aufmerksam machte. Ihr Angebot umfasste neben einheimischen Pflanzen auch botanische Raritäten, die aus der ganzen Welt nach Zürich kamen.

Weiterlesen

GetYourGuide zeigt die 9 schönsten und interessantesten Kirchen weltweit

06.04.2017 |  Von  |  Bauwerke, News  | 
GetYourGuide zeigt die 9 schönsten und interessantesten Kirchen weltweit
Jetzt bewerten!

Zum Fest der Auferstehung: Die Osterfeiertage bilden das Zentrum des christlichen Kirchenjahres. Zum Gottesdienst auf dem Petersplatz strömen jährlich regelrechte Menschenmassen, um den päpstlichen Segen „Urbi et Orbi“ persönlich erleben zu dürfen.

Der Petersdom ist sicherlich die bekannteste aller Kirchen, doch gibt es weltweit noch mehr einzigartige Sakralbauten, die einen Besuch wert sind, wie das Onlineportal GetYourGuide zeigt:

Weiterlesen

Schweizer Zollmuseum öffnet in Cantine di Gandria (Lugano) seine Tore

06.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, News  | 
Schweizer Zollmuseum öffnet in Cantine di Gandria (Lugano) seine Tore
Jetzt bewerten!

Am nächsten Samstag, dem 8. April, öffnet das Schweizer Zollmuseum in Cantine di Gandria (Lugano) wieder seine Tore. Die diesjährige Saisoneröffnung bringt wichtige Neuerungen mit sich und markiert die Geburtsstunde eines “neuen” Museums.

Im Februar unterzeichneten die Stadt Lugano und die Eidgenössische Zollverwaltung einen Vertrag, mit dem die Führung des Schweizer Zollmuseums dem „Museo delle Culture di Lugano“ übertragen wird.

Weiterlesen

Neuer Geschichtsblog des Schweizerischen Nationalmuseums online

05.04.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Neuer Geschichtsblog des Schweizerischen Nationalmuseums online
Jetzt bewerten!

Das Schweizerische Nationalmuseum hat Anfang April unter blog.nationalmuseum.ch einen Geschichtsblog lanciert. Damit schlägt es eine Brücke aus der Vergangenheit in die Zukunft.

Seit Anfang April ist der neue Blog des Schweizerischen Nationalmuseums online. Er informiert über historische Geschehnisse, stellt Objekte aus der Vergangenheit vor oder setzt Aktualität in einen geschichtlichen Kontext.

Weiterlesen

Gelfingen LU: Animierte Schlossgeschichte im Schloss Heidegg erleben

04.04.2017 |  Von  |  Bauwerke, Events, News  | 
Gelfingen LU: Animierte Schlossgeschichte im Schloss Heidegg erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schloss Heidegg hat eine neue Attraktion: Die Heidegger Turmkellergeschichten. Sechs Kapitel aus achthundert Jahren Schlossgeschichte werden spannend inszeniert.

Das animierte Raum-Hörspiel im ältesten Wohngebäude des Kantons Luzern ist vollständig eine Zentralschweizer Produktion.

Weiterlesen

Vernissage zur Ausstellung der Stanser Landmaschinenbauer Schilter

02.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
Vernissage zur Ausstellung der Stanser Landmaschinenbauer Schilter
Jetzt bewerten!

Das Nidwaldner Museum eröffnete am Freitag, 31. März 2017 im Salzmagazin die Ausstellung Schilter – die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik. Rund 250 Besucher drängten sich vor dem Museum um die extra für die Vernissage angereisten Schilter-Fahrzeuge.

Die Ausstellung zeigt in fünf szenischen Abschnitten den Auf- und Abstieg des Pioniers der Mechanisierung der Berglandwirtschaft.

Weiterlesen

Bern: Kandidatur „Umgang mit der Lawinengefahr“ bei der UNESCO

31.03.2017 |  Von  |  News  | 
Bern: Kandidatur „Umgang mit der Lawinengefahr“ bei der UNESCO
Jetzt bewerten!

Die Kandidatur „Umgang mit der Lawinengefahr“ wurde heute offiziell bei der UNESCO für die Aufnahme in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit eingereicht. Es handelt sich um die dritte Schweizer Kandidatur. Die Schweiz hat die Kandidatur gemeinsam mit Österreich eingereicht. Die UNESCO entscheidet voraussichtlich im November 2018 über die Aufnahme.

Die kollektive Bedrohungssituation durch Lawinen hat in der Schweiz und Österreich zu gemeinschaftlichen und identitätsstiftenden Formen des Umgangs mit dieser Naturgefahr geführt.

Weiterlesen

Region Lugano: Tagen und geniessen zwischen Natur, Gastronomie und Kultur

29.03.2017 |  Von  |  News  | 
Region Lugano: Tagen und geniessen zwischen Natur, Gastronomie und Kultur
Jetzt bewerten!

Die Hektik des Arbeitsalltags verlassen und sich zu neuen Ideen inspirieren lassen: Die Region Luganese wartet mit einer ebenso herrlichen, mediterranen Landschaft wie besonderen Tagungs- und Veranstaltungsräumlichkeiten auf.

Ergänzt wird das Angebot durch vielfältige, attraktive Rahmenprogramme, die von Aktivitäten in freier Natur bis zum Besuch architektonischer Highlights und renommierter Museen, wie dem LAC, reichen. Nach einer Reisezeit von zwei Stunden ab Zürich oder drei Stunden ab allen weiteren Schweizer Metropolen, öffnen sich für die Teilnehmer von Kongressen, Seminaren, Meetings und Incentives neue Horizonte.

Weiterlesen

Revision des Bundesinventars der Landschaften und Naturdenkmäler

29.03.2017 |  Von  |  Denkmalschutz, News  | 
Revision des Bundesinventars der Landschaften und Naturdenkmäler
Jetzt bewerten!

Das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) erfasst die typischsten und wertvollsten Landschaften der Schweiz. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. März 2017 die Revision des Inventars und der dazugehörigen Verordnung gutgeheissen. Die 162 Objekte des Inventars sind neu im Detail beschrieben, und die Gründe für ihre nationale Bedeutung sowie die spezifischen Schutzziele wurden präzisiert.

Diese Ergänzungen verbessern die Handhabung des Inventars auf Bundes- und Kantonsebene sowie seine Wirksamkeit.

Weiterlesen