Der neue Bahnhof St. Moritz Dreh- und Angelpunkt im Oberengadin ist eröffnet

26.08.2017 |  Von  |  Bauwerke, Events, News  | 
Der neue Bahnhof St. Moritz Dreh- und Angelpunkt im Oberengadin ist eröffnet
Jetzt bewerten!

Der neue Bahnhof St. Moritz der Rhätischen Bahn (RhB) wurde heute Samstag, 26. August 2017, in Anwesenheit von Regierungsrat Mario Cavigelli, der einheimischen Bevölkerung und geladener Gäste im Rahmen einer Feier offiziell eröffnet. St. Moritz hat jetzt einen modernen und kundenfreundlichen Bahnhof.

Im Rahmen von Bahnhofsführungen wurde der Öffentlichkeit nicht nur der Bahnhof, sondern damit verbunden auch das neue Mosaik in der Personenunterführung, erstellt aus 2,2 Millionen Glaskeramikplatten, vorgestellt.

Weiterlesen

Rundgang in Wolfenschiessen NW zum Europäischen Tag des Denkmals 2017

21.08.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, Events, News  | 
Rundgang in Wolfenschiessen NW zum Europäischen Tag des Denkmals 2017
Jetzt bewerten!

Die Europäischen Tage des Denkmals stehen dieses Jahr im Zeichen des Themas „Macht und Pracht“. Am 9. September 2017 lädt die Denkmalpflege Nidwalden zu einem Rundgang nach Wolfenschiessen ein. Besucht werden das soeben umfassend restaurierte Pfarrhelferhaus sowie das „Hechhuis“, der bedeutendste Holzbau Nidwaldens.

Das Pfarrhelferhaus am Kirchweg 9 trägt mit seiner Lage am Fusse des Kirchhügels massgebend zum geschützten Ortsbild von Wolfenschiessen bei. Nach einer umfassenden Restaurierung kann das 1806 erstellte Objekt innen besichtigt werden. Im Blockbau erhalten blieb die getäfelte Stube im Obergeschoss.

Weiterlesen

Legionärspfad Vindonissa (AG): Fahnenheiligtum wird mit Fest eröffnet

16.06.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Legionärspfad Vindonissa (AG): Fahnenheiligtum wird mit Fest eröffnet
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Legionärspfad Vindonissa eröffnet am 18. Juni die neue Station „Fahnenheiligtum“ mit einer Spiel- und Themen-Tour.

Der Legionärspfad Vindonissa ergänzt mit dem aufwendig rekonstruierten Fahnenheiligtum sein Angebot um die 11. Station. Im heiligsten Ort des Legionslagers werden die Feldzeichen der Legionäre aufbewahrt, darunter der Goldene Adler, das Wahrzeichen der römischen Legionen.

Weiterlesen

Gedenken an die Schlacht bei Sempach von 1386 im Kanton Luzern

08.06.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Gedenken an die Schlacht bei Sempach von 1386 im Kanton Luzern
Jetzt bewerten!

Die Gedenkfeier Sempach findet in diesem Jahr am Sonntag, 2. Juli mit reduziertem Programm statt. Dr. Josef Estermann, Leiter des Bildungszentrums RomeroHaus Luzern, hält die Festpredigt. Festredner ist Ständerat Damian Müller.

Am Sonntag, 2. Juli 2016, gedenkt der Kanton Luzern der Schlacht bei Sempach von 1386. Wegen des budgetlosen Zustandes orientieren sich die Kosten am Nötigsten. Die Bevölkerung ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Weiterlesen

Luftbild – Stammbuch – Gräberfeld – Schweizerischer Archivtag vom 9. Juni 2017

06.06.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Luftbild – Stammbuch – Gräberfeld – Schweizerischer Archivtag vom 9. Juni 2017
Jetzt bewerten!

Am 9. Juni 2017 findet der schweizerische Archivtag statt. Das Staatsarchiv nimmt teil und zeigt unter dem Motto „Luftbild – Stammbuch – Gräberfeld“ die Vielfalt im Archiv.

Keine Aufzeichnungen, keine Erinnerungen, keine Demokratie! Mit dieser Überzeugung begehen am 9. Juni 2017 die Archivarinnen und Archivare aus aller Welt den Internationalen Archivtag.

Weiterlesen

Neue Einblicke in die vielfältige Schweizer Museumslandschaft

18.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
Neue Einblicke in die vielfältige Schweizer Museumslandschaft
Jetzt bewerten!

Das Bundesamt für Statistik (BFS) und das Bundesamt für Kultur (BAK) haben heute die erste Schweizer Museumsstatistik des Bundes vorgestellt.

Die Statistik belegt die Leistungen der Museen in den Bereichen Sammlung und Vermittlung, ihre Anziehungskraft auf das Publikum, ihre Vielfalt in Themen und Strukturen sowie ihre breite räumliche Streuung.

Weiterlesen

Freilichtmuseum Ballenberg: Von der Schafschur bis zum gestrickten Pullover

17.04.2017 |  Von  |  Allgemein, Events, News, Schauplätze  | 
Freilichtmuseum Ballenberg: Von der Schafschur bis zum gestrickten Pullover
Jetzt bewerten!

Schafwolle ist ein Naturmaterial, das seit Menschengedenken verarbeitet wird. Am Wochenende vom 22./23. April 2017 können die Besucherinnen und Besucher in der Geländekammer Östliches Mittelland erleben, wie Fachleute scheren, karden, waschen, färben, spinnen, weben und filzen.

Dabei können sie auch selber ertasten, wie aus der frisch geschorenen Wolle ein feines Gut entsteht.

Weiterlesen

Gelfingen LU: Animierte Schlossgeschichte im Schloss Heidegg erleben

04.04.2017 |  Von  |  Bauwerke, Events, News  | 
Gelfingen LU: Animierte Schlossgeschichte im Schloss Heidegg erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schloss Heidegg hat eine neue Attraktion: Die Heidegger Turmkellergeschichten. Sechs Kapitel aus achthundert Jahren Schlossgeschichte werden spannend inszeniert.

Das animierte Raum-Hörspiel im ältesten Wohngebäude des Kantons Luzern ist vollständig eine Zentralschweizer Produktion.

Weiterlesen

Vernissage zur Ausstellung der Stanser Landmaschinenbauer Schilter

02.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
Vernissage zur Ausstellung der Stanser Landmaschinenbauer Schilter
Jetzt bewerten!

Das Nidwaldner Museum eröffnete am Freitag, 31. März 2017 im Salzmagazin die Ausstellung Schilter – die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik. Rund 250 Besucher drängten sich vor dem Museum um die extra für die Vernissage angereisten Schilter-Fahrzeuge.

Die Ausstellung zeigt in fünf szenischen Abschnitten den Auf- und Abstieg des Pioniers der Mechanisierung der Berglandwirtschaft.

Weiterlesen

Die Klingen der Vergangenheit

08.02.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Die Klingen der Vergangenheit
Jetzt bewerten!

Zur 43. Schweizer Waffen ‐ Sammlerbörse in Luzern vom 24. bis 26. März 2017 werden über 9‘000 Sportwaffenbegeisterte, Militariafreunde, Kenner und Liebhaber neuer und alter Waffen erwartet. Einblick in die Vergangenheit mittelalterlicher Schwerter geben die Sonderausstellung sowie talentierte Fechter der historischen europäischen Kampfkünste.

Drei Fachgeschäfte laden zum Probeschiessen ein, die Luzerner Polizei klärt über das Waffengesetz auf und wem „Steampunk“ noch ein Fremdwort ist, wird von der Gesellschaft Waffen und Militaria ins Bild gesetzt.

Weiterlesen