Neue Einblicke in die vielfältige Schweizer Museumslandschaft

18.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
Jetzt bewerten!

Das Bundesamt für Statistik (BFS) und das Bundesamt für Kultur (BAK) haben heute die erste Schweizer Museumsstatistik des Bundes vorgestellt.

Die Statistik belegt die Leistungen der Museen in den Bereichen Sammlung und Vermittlung, ihre Anziehungskraft auf das Publikum, ihre Vielfalt in Themen und Strukturen sowie ihre breite räumliche Streuung.

Weiterlesen

Freilichtmuseum Ballenberg: Von der Schafschur bis zum gestrickten Pullover

17.04.2017 |  Von  |  Allgemein, Events, News, Schauplätze  | 
Jetzt bewerten!

Schafwolle ist ein Naturmaterial, das seit Menschengedenken verarbeitet wird. Am Wochenende vom 22./23. April 2017 können die Besucherinnen und Besucher in der Geländekammer Östliches Mittelland erleben, wie Fachleute scheren, karden, waschen, färben, spinnen, weben und filzen.

Dabei können sie auch selber ertasten, wie aus der frisch geschorenen Wolle ein feines Gut entsteht.

Weiterlesen

Gelfingen LU: Animierte Schlossgeschichte im Schloss Heidegg erleben

04.04.2017 |  Von  |  Bauwerke, Events, News  | 
Gelfingen LU: Animierte Schlossgeschichte im Schloss Heidegg erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schloss Heidegg hat eine neue Attraktion: Die Heidegger Turmkellergeschichten. Sechs Kapitel aus achthundert Jahren Schlossgeschichte werden spannend inszeniert.

Das animierte Raum-Hörspiel im ältesten Wohngebäude des Kantons Luzern ist vollständig eine Zentralschweizer Produktion.

Weiterlesen

Vernissage zur Ausstellung der Stanser Landmaschinenbauer Schilter

02.04.2017 |  Von  |  Ausstellung, Events, News  | 
Jetzt bewerten!

Das Nidwaldner Museum eröffnete am Freitag, 31. März 2017 im Salzmagazin die Ausstellung Schilter – die Geschichte der Stanser Maschinenfabrik. Rund 250 Besucher drängten sich vor dem Museum um die extra für die Vernissage angereisten Schilter-Fahrzeuge.

Die Ausstellung zeigt in fünf szenischen Abschnitten den Auf- und Abstieg des Pioniers der Mechanisierung der Berglandwirtschaft.

Weiterlesen

Die Klingen der Vergangenheit

08.02.2017 |  Von  |  Events, News  | 
Jetzt bewerten!

Zur 43. Schweizer Waffen ‐ Sammlerbörse in Luzern vom 24. bis 26. März 2017 werden über 9‘000 Sportwaffenbegeisterte, Militariafreunde, Kenner und Liebhaber neuer und alter Waffen erwartet. Einblick in die Vergangenheit mittelalterlicher Schwerter geben die Sonderausstellung sowie talentierte Fechter der historischen europäischen Kampfkünste.

Drei Fachgeschäfte laden zum Probeschiessen ein, die Luzerner Polizei klärt über das Waffengesetz auf und wem „Steampunk“ noch ein Fremdwort ist, wird von der Gesellschaft Waffen und Militaria ins Bild gesetzt.

Weiterlesen

Stadt Zürich feiert 75 Jahre Hallenbad City

24.10.2016 |  Von  |  Bauwerke, Events, News  | 
Jetzt bewerten!

Stolze 75 Jahre: Das älteste der Stadtzürcher Hallenbäder feiert Geburtstag. Es war 1941 das erste von der Stadt Zürich errichtete Hallenbad – und ist bis heute das beliebteste. Anlässlich des Jubiläums findet im Hallenbad City vom 27. bis 30. Oktober eine Lesung mit Buchautor Tim Krohn statt.

Rundgänge und Führungen informieren über Architektur und Badekultur und erlauben einen Blick hinter die Kulissen.

Weiterlesen

„Historischer Verein“ St. Gallen lädt zum Gedenken ein

12.10.2016 |  Von  |  Events, News  | 
Jetzt bewerten!

In der öffentlichen Vorlesungsreihe an der Universität wird der „Historische Verein“ des Kantons St.Gallen ab 19. Oktober Jubiläen und Gedenktage vorstellen. Das 50-jährige Bestehen der Kantonsarchäologie und die Geburtstage von Arnold Otto Aepli und Martha Cunz werden zum Beispiel Gegenstand der siebenteiligen Reihe sein.

Der „Historische Verein“ des Kantons St.Gallen macht Geschichte zum Erlebnis – dies auch in langjähriger Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen. In diesem Herbstsemester beleuchtet der „Historische Verein“ Jubiläen und Gedenktage.

Weiterlesen

Vindonissapark-Fest am 9.10. – Im Zeichen kulinarischer Genüsse

28.09.2016 |  Von  |  Denkmalpflege, Events, News  | 
Vindonissapark-Fest am 9.10. – Im Zeichen kulinarischer Genüsse
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Speisen wie die Römer, höfisches Essen im Mittelalter, Jagen wie der Adel in früheren Zeiten, auf Handelsrouten zum Markt unterwegs – all das lässt sich 9. Oktober beim Vindonissapark-Fest in Windisch erleben. In diesem Jahr verwandelt sich Vindonissa für einen Tag in einen kulinarischen Schauplatz.

Rund um das Kloster Königsfelden und den Legionärspfad sind Besucher eingeladen, sich durch die Welt der Römer und der Habsburger zu „essen und trinken“ und sich bei Mitmachangeboten selbst zu betätigen. Für den eigenen Bedarf bietet der Markt mit Kleinproduzenten der Region eine Vielfalt an feinen Köstlichkeiten. Das Ganze ist wie eine kulinarische Zeitreise.

Weiterlesen

Altes Handwerk in modernem Ambiente

20.09.2016 |  Von  |  Events, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg (Sparte Gewerbe und Handwerk) veranstaltet gemeinsam mit dem Einkaufszentrum Messepark eine einmalige Sonderschau: Vom 27. September bis 1. Oktober präsentieren 15 Handwerker unter dem Titel „Altes Handwerk – neu erleben“ ihre Kunst dem Publikum.

Authentische Handwerkskultur und altes Handwerk gehören zum einzigartigen kulturellen Erbe Vorarlbergs. Dieses Erbe gilt es zu würdigen. Aus diesem Grund präsentiert die Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Messepark vom 27.09. bis 01.10.16 bereits zum fünften Mal die Sonderschau „Altes Handwerk – neu erleben“. Bei dieser aussergewöhnlichen Ausstellung werden zahlreiche traditionelle Berufe, welche in der Region nur noch selten vorzufinden sind, präsentiert.

Weiterlesen

Europäische Denkmaltage: „Oasen“ im Kanton Luzern

06.09.2016 |  Von  |  Events  | 
Europäische Denkmaltage: „Oasen“ im Kanton Luzern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 10. und 11. September finden bereits zum 23. Mal die Europäischen Tage des Denkmals statt. Das diesjährige Motto lautet „Oasen“. Auch im Kanton Luzern werden am 10. September zahlreiche besondere Rückzugsorte und Räume der Ruhe zugänglich gemacht. Diese können von der Öffentlichkeit normalerweise nicht oder nicht auf diese Weise besichtigt werden.

2016 stehen im Mittelpunkt der Europäischen Tagen des Denkmals „Oasen“, die unser Kulturerbe präsentieren. Dies unter dem Blickwinkel von Rückzugsorten und Räumen der Ruhe, Erholung und Stille. Kulturelle Oasen leisten einen wichtigen Beitrag zu unserem Wohlbefinden und sind Teil unseres materiellen und immateriellen Kulturgutes.

Weiterlesen