Stadt Luzern für gute Baukultur ausgezeichnet

26.07.2017 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Stadt Luzern für gute Baukultur ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

Die Stadt Luzern ist von zwei unabhängigen Jurys für insgesamt sechs realisierte Bauprojekte ausgezeichnet worden. Einen Award gab es von einer europäischen Jury und fünf Auszeichnungen erhielt die Stadt vom Kanton.

Mit dem „best architects award“ sind die besten und interessantesten realisierten Architekturprojekte Europas ausgezeichnet worden. Von 367 eingereichten Projekten wurden dieses Jahr zwölf mit Gold ausgezeichnet, darunter die Erweiterung der Schulanlage Felsberg von Menzi Bürgler Architekten in der Kategorie Bildungsbauten.

Weiterlesen

Archäologie: Seltene Befunde des römischen Gutshofs Heideloch gefunden

20.07.2017 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, News  | 
feature post image for Archäologie: Seltene Befunde des römischen Gutshofs Heideloch gefunden
Archäologie: Seltene Befunde des römischen Gutshofs Heideloch gefunden
Jetzt bewerten!

Im Heideloch in Triengen findet die erste grössere Grabung im Landwirtschaftsbetrieb eines römischen Gutshofs in der Zentralschweiz statt.

Die bislang geborgenen Funde spiegeln die landwirtschaftliche und gewerbliche Nutzung des Areals aus dem 2. Jh. n.Chr. wider. Die erste Grabungsetappe wird im August abgeschlossen.

Weiterlesen

Schweizerische Nationalbibliothek: Digitales Kulturgut nimmt rasant zu

11.07.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, News  | 
Schweizerische Nationalbibliothek: Digitales Kulturgut nimmt rasant zu
Jetzt bewerten!

Der eben erschienene Jahresbericht 2016 der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) zeigt: Das digitale Kulturgut der Schweiz wächst rasant. Die Zunahme der elektronischen Publikationen betrug gegenüber dem Vorjahr 68 Prozent. Insgesamt wuchs die allgemeine Bibliothekssammlung der NB um 1,9 Prozent.

Per Ende 2016 umfasste die Sammlung rund 4,6 Millionen gedruckte und digitale Publikationen. Dazu kommen etwa 1,2 Millionen Dokumente des Eidgenössischen Archivs für Denkmalpflege, 81 Einzelsammlungen der Graphischen Sammlung, 369 Archive und Nachlässe des Schweizerischen Literaturarchivs sowie die Bestände der Schweizerischen Nationalphonothek.

Weiterlesen

Rotes Badehaus mit Denkmalpflegepreis 2017 des Kantons Bern ausgezeichnet

05.05.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Rotes Badehaus mit Denkmalpflegepreis 2017 des Kantons Bern ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

Mit dem Badehaus für seine Familie setzte der Thuner Architekt Jacques Wipf 1930 auf die neusten Architekturtrends. Für die nachhaltige Restaurierung des Kleinbaus, der ein Musterbeispiel der Moderne ist, werden seine Enkel mit dem Denkmalpflegepreis 2017 des Kantons Bern ausgezeichnet.

Der Spezialpreis der Fachkommission für Denkmalpflege würdigt das beispielhafte Engagement aller Beteiligten, das dazu beitrug, dass die ehemalige Zellstofffabrik in Péry-Rondchâtel restauriert werden konnte und weiterhin genutzt wird.

Weiterlesen

Faltblatt und Publikation zeigen, warum Sempach den Wakkerpreis verdient

Faltblatt und Publikation zeigen, warum Sempach den Wakkerpreis verdient
Jetzt bewerten!

Die kleineren Altstädte sind die Sorgenkinder der hiesigen Raumplanung: Wird nichts unternommen, verlottern sie. Verändert man zu viel, verlieren sie an Charme und Attraktivität.

Die Stadt Sempach (LU) zeigt, wie der Spagat zwischen Erhalt und Erneuerung gelingen kann. Ein Faltblatt und eine Publikation zum diesjährigen Wakkerpreis beleuchten die Hintergründe.

Weiterlesen

Morschach SZ: Schulklassen auf den Spuren eines uralten Hauses

02.05.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Morschach SZ: Schulklassen auf den Spuren eines uralten Hauses
Jetzt bewerten!

Sowohl der Erhaltung von Baudenkmälern wie auch der Vermittlung von Baukultur haben sich die vom Schweizer Heimatschutz gegründete Stiftung Ferien im Baudenkmal und das Heimatschutzzentrum verschrieben.

Der Wert der Baukultur lässt sich am besten vor Ort erleben. Deshalb haben die beiden Institutionen drei Schulklassen zu einem baukulturellen Erlebnistag in das mittelalterliche Haus Tannen nach Morschach SZ eingeladen.

Weiterlesen

Kanton Zürich: Rundgänge zu spannenden Debatten der Denkmalpflege

26.04.2017 |  Von  |  Bauwerke, Denkmalpflege, News  | 
Kanton Zürich: Rundgänge zu spannenden Debatten der Denkmalpflege
Jetzt bewerten!

Diskussionen um Baudenkmäler gibt es immer wieder. Was gestern ein Abbruchobjekt war, kann heute ein hochrangiges Schutzobjekt sein. Bei den abendlichen Rundgängen der Denkmalpflege werden spannende Debatten der letzten Jahrzehnte neu aufgerollt und aktuelle Umbauvorhaben vorgestellt.

Die Führungen zwischen dem 2. Mai und 12. Oktober 2017 sind kostenlos und finden im ganzen Kanton Zürich statt. Eröffnet wird die Reihe in Wetzikon.

Weiterlesen

La Chaux-de-Fonds NE: Die Domaine des Tourelles lädt zum Verweilen

La Chaux-de-Fonds NE: Die Domaine des Tourelles lädt zum Verweilen
Jetzt bewerten!

La Chaux-de-Fonds ist um eine Attraktion reicher. In der 1897 im Stil des Historismus erstellten „Domaine des Tourelles“ können ab sofort Ferien im Baudenkmal verbracht werden.

Anlässlich der offiziellen Eröffnung der ehemaligen Industriellen-Villa lud die Stiftung Ferien im Baudenkmal zu einem baukulturellen Nachmittag in den Ort, der seit 2009 für seine von der Uhrenindustrie geprägte Stadtlandschaft zum UNESCO-Welterbe zählt.

Weiterlesen

Hafenstadt Romanshorn: Semesterarbeiten von Architekturstudenten zu besichtigen

12.04.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Moderne Bauwerke, News  | 
Hafenstadt Romanshorn: Semesterarbeiten von Architekturstudenten zu besichtigen
Jetzt bewerten!

Ruggero Tropeano und seine Studenten haben sich intensiv mit Romanshorn auseinandergesetzt und über mehrere Monate an ihren Ideen und Vorschlägen gefeilt.

Die Semesterarbeiten der Tessiner Architekturstudenten der „Universität della Svizzera italiana Accademia di architettura“ sind bis zum 27. April in Romanshorn in der Offenen Galerie an der Alleestrasse 39 unter dem Titel „Romanshorn 2027 – Tradition erhalten und pflegen“ ausgestellt. Themen sind: Kornhaus, Schloss und Volksgarten. Die Ausstellung wird von der Denkmalpflege des Kantons Thurgau und der Hafenstadt unterstützt.

Weiterlesen

Stiftung Landschaftsschutz Schweiz – Einsatz für die Kulturlandschaftspflege

01.02.2017 |  Von  |  Denkmalpflege, Denkmalschutz, News  | 
Stiftung Landschaftsschutz Schweiz – Einsatz für die Kulturlandschaftspflege
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) konnte im Jahr 2016 wiederum zahlreiche lokale Projekte zum Schutz und zur Aufwertung schweizerischer Kulturlandschaften unterstützen.

Die Projekte umfassen Vorhaben wie die Wiederinstandstellung von traditionellen Alpgebäuden, historischen Wegen, Wasserkanälen und Terrassen, die Auflichtung von Waldweiden, Massnahmen zur ökologischen Vernetzung sowie zur Reaktivierung von alten Wildheuflächen.

Weiterlesen