Author Archive

Reisen anno dazumal: Historische Reisebücher der Stadtbibliothek Zofingen

30.05.2017 |  Von  |  News  | 
Reisen anno dazumal: Historische Reisebücher der Stadtbibliothek Zofingen
Jetzt bewerten!

Die Stadtbibliothek Zofingen lädt ein zu einer Frühlingsführung unter dem Motto „Reisen anno dazumal“. Präsentiert werden Reisebücher und Atlanten aus dem historischen Buchbestand der Stadtbibliothek.

Die Führung findet am Mittwoch, 14. Juni 2017 um 17:00 Uhr in der Stadtbibliothek Zofingen statt. Nach der Führung sind alle Teilnehmenden zu einem Apéro eingeladen.

Weiterlesen

Ein Spaziergang zu den Mühlen auf dem Ballenberg

22.05.2017 |  Von  |  News  | 
Ein Spaziergang zu den Mühlen auf dem Ballenberg
Jetzt bewerten!

Am Samstag, 27. Mai 2017 dreht sich alles um die Mühlen! Initiiert durch die Schweizer Mühlenfreunde sind am Mühlentag landesweit alle historischen Mühlen in Betrieb.

So auch auf dem Ballenberg: Dort werden gleich zwei Walliser Getreidemühlen, eine Säge sowie die Leinsamen- und Knochenstampfe arbeiten.

Weiterlesen

Ein Effinger im Kampf für Kaiser Leopold I.: Eröffnung der Sonderausstellung

22.05.2017 |  Von  |  News  | 
Ein Effinger im Kampf für Kaiser Leopold I.: Eröffnung der Sonderausstellung
Jetzt bewerten!

Der Wildegger Schlossherr Bernhard Effinger nahm 1683 auf der Seite von Kaiser Leopold I. an der Schlacht zur Befreiung Wiens gegen das Osmanische Reich teil. Nach Familienüberlieferung kehrte Bernhard zwar verwundet, aber mit wertvollen Schätzen heim.

Ein prachtvoll verziertes Panzerhemd, Armschienen und ein Krummsäbel stehen im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Ein Effinger im Kampf für Kaiser Leopold I.“

Weiterlesen

Von Napoleon erbautes Château am Fusse der Pyrenäen wird versteigert

19.05.2017 |  Von  |  Bauwerke, News  | 
Von Napoleon erbautes Château am Fusse der Pyrenäen wird versteigert
Jetzt bewerten!

Château de Roquehort, ein Château aus dem frühen 19. Jh. mit privatem See und 14 Hektar Grundbesitz, kommt durch Concierge Auctions zur Auktion, dem Auktionshaus für Luxusimmobilien, das von Prominenten und anspruchsvollen Anbietern auf der ganzen Welt bevorzugt wird.

Château und Grundstück werden am 14. Juni in Zusammenarbeit mit Joanne Davey von French Character Homes an den Höchstbieter veräussert.

Weiterlesen

Ausschreibung für den Betrieb des Pavillon Le Corbusier ab 2019 gestartet

17.05.2017 |  Von  |  News  | 
Ausschreibung für den Betrieb des Pavillon Le Corbusier ab 2019 gestartet
Jetzt bewerten!

Für den Betrieb des Pavillon Le Corbusier im Zürcher Seefeld als öffentlich zugängliche Kulturinstitution sucht die Stadt Zürich eine Trägerschaft. Interessierte können sich bis zum 30. Juni 2017 für die Einreichung eines Konzepts anmelden. Der Gemeinderat hat Betriebsbeiträge von jährlich 500 000 Franken sowie den Erlass der Miete für die Jahre 2019 bis 2022 bewilligt.

Mit der Ausstellung «for now or forever – Swiss Pavilions» ist der Pavillon Le Corbusier am 3. Mai in die Saison 2017 gestartet. Im Herbst wird mit der umfassenden Instandsetzung des denkmalgeschützten Gebäudes im Zürcher Seefeld begonnen. Die Bauarbeiten werden bis im Frühling 2019 abgeschlossen sein.

Weiterlesen

Projekt sensibilisiert für einzigartige Kulturlandschaft des Valle Bavona

17.05.2017 |  Von  |  News, Projekte  | 
Projekt sensibilisiert für einzigartige Kulturlandschaft des Valle Bavona
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 16. Mai 2017 wurde das Laboratorio Paesaggio an einer Lancierungsfeier in Mondada im Beisein zahlreicher Gäste und einer Primarschulklasse öffentlich präsentiert.

Es handelt sich um ein Sensibilisierungsprojekt der Fondazione Valle Bavona (FVB), das in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Heimatschutz erarbeitet wurde und von diesem wie auch dem Dipartimento del territorio des Kantons Tessin finanziell mitgetragen wird.

Weiterlesen

Neuer Blick auf Neuchâtel: „Neuchâtel à la Belle Epoque“

12.05.2017 |  Von  |  Ausstellung, Kunst, News  | 
Neuer Blick auf Neuchâtel: „Neuchâtel à la Belle Epoque“
Jetzt bewerten!

Dank verschiedener bahnbrechender Fortschritte im Zuge der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert erlebt Neuchâtel eine unbeschwerte Periode. Neuenburg Tourismus hat sich durch diese Blütezeit inspirieren lassen und den Stadtrundgang „Neuchâtel à la Belle Epoque“ kreiert, mit originellen Besichtigungen rund um Geschichte, Gastronomie und Architektur.

Mit achtzehn, im Stadtzentrum angebrachten Wandfresken, einer unvergesslichen „Reise“ in einer authentischen Trambahn der Epoche, oder einer Absinth-Degustation, ist dieser Parcours ein pures Vergnügen für Augen und Gaumen. Eine Einladung, die Zeit zurückzudrehen und das Leben der Neuenburger vor einem Jahrhundert zu entdecken.

Weiterlesen

„Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci wird gerettet

11.05.2017 |  Von  |  Allgemein, Kunst, News  | 
„Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci wird gerettet
Jetzt bewerten!

EATALY haucht Leonardo da Vincis Meisterwerk neues Leben ein: Mit einer aufwendigen Restaurierung soll sein Wandgemälde Das Letzte Abendmahl der Welt für zusätzliche 500 Jahre erhalten bleiben.

Der Gründer des italienischen Food-Imperiums EATALY Oscar Farinetti hat sich der Aufgabe verschrieben, die italienische Kultur zu zelebrieren und zu schützen: Als einziger privater Geldgeber unterstützt EATALY mit einer Million Euro den italienischen Staat bei der Finanzierung eines der bedeutendsten Werke der Kunstgeschichte.

Weiterlesen