Stadtmuseum Aarau: Ausstellungsort und Spiegel der Stadtgeschichte

26.12.2015 |  Von  |  Ausstellung, Denkmalpflege
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Stadtmuseum Aarau: Ausstellungsort und Spiegel der Stadtgeschichte
3 (60%)
15 Bewertung(en)

Das Stadtmuseum Aarau ist nicht nur ein Ort, an dem Geschichte ausgestellt wird. Es ist selbst Teil dieser Geschichte.

Die Kombination von altem Turm und modernem Erweiterungsbau (Diener & Diener Architekten, Basel) ist spannende Architekturgeschichte. Im barrierefrei zugänglichen Anbau setzen Ausstellung und Vermittlung Schwerpunkte in den Bereichen Fotografie und Film und Demokratie. Das Stadtmuseum lädt ein zur Diskussion über vergangene, aktuelle und zukünftige Entwicklungen.

Die Sammlung mit 60’000 Objekten ist der Erinnerungsspeicher von Aarau. Baukultur und Stadtgeschichte werden durch Ausstellung und Vermittlung im Altbau freigelegt. Die Dauerausstellung «100xAarau» erzählt, was eine Stadt alles sein kann: Ein Kommunist, der sich als Optiker langweilt und sein Weltbild in Holzköpfe schnitzt. Eine Aarauerin, die geschickt ins Zentrum der Berner Macht heiratet und selber machtlos bleibt. Diese und 98 weitere Geschichten aus sieben Jahrhunderten widerspiegeln die bunte Vielfalt von Leben.


Dauerausstellung «100 x Aarau» (Bild: Stadtmuseum Aarau, Fotograf: Yohan Zerdoun)

Dauerausstellung «100 x Aarau» (Bild: Stadtmuseum Aarau, Fotograf: Yohan Zerdoun)


Stadtmuseum Aarau

Die Eröffnungsausstellung «Demokratie! – Von der Guillotine zum Like-Button» zeigt die historische Entwicklung unserer direkten Demokratie. Dazu stellt sie Fragen zum Verhandeln von Werten, zum Einstehen und Mobilisieren für eigene Anliegen. Sie thematisiert die Rolle der Massenmedien sowie Verfügbarkeit und Nutzung des öffentlichen Raumes.


Die Eröffnungsausstellung «Demokratie! – Von der Guillotine zum Like-Button» (Bild: Stadtmuseum Aarau, Fotograf: Yohan Zerdoun)

Die Eröffnungsausstellung «Demokratie! – Von der Guillotine zum Like-Button» (Bild: Stadtmuseum Aarau, Fotograf: Yohan Zerdoun)


Aufschluss Meyerstollen

Entdecken Sie auch den «Aufschluss Meyerstollen» im Bahnhof Aarau. Tief im Untergrund des Bahnhofs blicken Sie ins historische Stollensystem des Textilfabrikanten Johann Rudolf Meyer. Erfahren Sie in der begleitenden Ausstellung mehr über dieses faszinierende frühindustrielle Bauwerk.

Mehr Informationen zu den Führungen für Gruppen und Workshops für Schulen unter www.aufschlussmeyerstollen.ch oder www.museumaarau.ch.

Museums-Pass

Als Raiffeisen-Mitglied gelangen Sie mit dem Museums-Pass gratis in über 450 Museen – so auch ins Stadtmuseum Schlössli.

 

Artikel von: Stadtmuseum Aarau
Artikelbild: Dauerausstellung «100 x Aarau» (© Stadtmuseum Aarau, Fotograf: Yohan Zerdoun)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Stadtmuseum Aarau: Ausstellungsort und Spiegel der Stadtgeschichte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.