Das Bett – Eine grosse Auswahl

20.10.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das Bett – Eine grosse Auswahl
Jetzt bewerten!

Betten sind mehr als Möbelstücke in unserem Schlafzimmer. Es sind Rückzugsorte, Leseinseln, Orte zum Schlafen, erholen und relaxen.

Im Laufe seiner Geschichte hat sich das Bett immer wieder verwandelt. In der Antike diente das Bett nicht nur als Schlafstatt, es war gleichzeitig eine Liege und ähnelte einem prunkvollen Stuhl.

Nachempfunden werden diese Funktionen heute bei vielen Betten. Funktions- oder Kojenbett heissen diese multifunktionalen Möbel. Sie lassen sich ausziehen, zu einem Sofa verwandeln oder als Kuschelecke nutzen. Abends werden sie im Handumdrehen wieder zu einer ordentlichen Schlafstätte. Wer Wert auf andere Aspekte legt, wird trotzdem fündig und sucht sich ein Etagenbett, Himmelbett, Schlafsofa, Doppel- bzw. Singlebett oder was immer das Herz begehrt.

Bei Kindern nach wie vor beliebt sind die platzsparenden Etagenbetten. In kleinen Zimmern empfehlen sich auch Hochbetten. Die zusätzlichen Möglichkeiten des Höhlenbauens, Kletterns und Rutschens werden gerne ausgenutzt. Hier stimmen Optik und Funktion perfekt überein.

Das Himmelbett erhält seinen typischen Charakter durch die vier hohen Bettpfosten, die den sogenannten Himmel tragen, ein Gebilde aus breiten Tüchern und Stoff. Lange Vorhänge an den Seiten schützen vor fremden Blicken und sorgen für ein romantisches, beinahe märchenhaftes Ambiente. Bereits im Mittelalter waren diese Betten bekannt und beliebt. Heute findet man auch weniger verspielte Modelle, schlicht und zeitlos schön. Erhalten geblieben sind die typischen Attribute des Himmelbetts, zum Beispiel die seitlichen Vorhänge und Pfosten.


Ein Bett ist mehr als nur ein Möbelstück in unserem Schlafzimmer. (Bild: © Expoz Photography - shutterstock.com)

Ein Bett ist mehr als nur ein Möbelstück in unserem Schlafzimmer. (Bild: © Expoz Photography – shutterstock.com)


Den Begriff Futon oder Futonbetten benutzen wir bei uns für tiefliegende Betten mit einer schlichten Matratze, die dem japanischen Sprachgebrauch nach den eigentlichen Futon bildet. Typisch für Futonbetten ist das japanische Konzept, sehr nahe am Boden zu schlafen.

Eine besondere Variante des Schlafkomforts bieten Wasserbetten. Diese anscheinend neue und moderne Form des Schlafens ist tatsächlich schon über 3000 Jahre alt. Sie geriet in Vergessenheit, wurde aber jetzt wieder neu entdeckt. Die Matratze des Wasserbettes mit ihrem warmen Wasser gestattet angenehmen Komfort beim Liegen und entlastet Becken, Rücken und Bandscheibe. Die Wärme des Wassers ist individuell regelbar. Wasserbetten sind leicht zu reinigen und bieten somit nicht nur medizinische Vorteile.



Sie sehen, ein Bett ist wirklich weit mehr als ein notwendiges Möbelstück. Es dient nicht nur zum Schlafen, sondern schenkt ein angenehmes Stück Lebensqualität. Durch die vielen verschiedenen Stile und Designs verschönern sie jedes Zimmer, für jeden Geschmack findet sich das optimale Modell.

 

Oberstes Bild: © Breadmaker – shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das Bett – Eine grosse Auswahl

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.