Exklusive Polstermöbel zum Wohlfühlen

18.09.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Exklusive Polstermöbel zum Wohlfühlen
Jetzt bewerten!

Polstermöbel sind aus unseren Wohnzimmern kaum mehr wegzudenken. Sofas, Sessel und Hocker ermöglichen eine individuelle Gestaltung unserer heimischen Wohlfühl-Welt.

Dabei ist die Auswahl der zur Verfügung stehenden Polstermöbel so gross, dass garantiert für jeden Geschmack das passende Stück dabei ist. So findet ein jeder, was er sich wünscht: ein antik anmutendes Sofa, einen modernen und funktionalen Sessel oder eine XXL-Wohnlandschaft für die ganze Familie. Für welche Lösung Sie sich entscheiden, hängt nicht zuletzt von der verfügbaren Stellfläche ab. Denn Sofas können durchaus zu gross oder zu klein für einen Raum sein. Worauf Sie beim Polstermöbel-Kauf achten sollten, erfahren Sie hier.

Das A und O: Bequemlichkeit

Natürlich steht bei den meisten potentiellen Käufern die Bequemlichkeit eines Sofas oder Sessels an oberster Stelle. Schliesslich will man sich hier so richtig entspannen können, und das geht eben nur, wenn die Polstermöbel nicht zu hart sind und zum Relaxen und Verweilen geradezu einladen. Manch einer möchte sicherlich auch die Füsse hochlegen können, wofür sich etwa eine zusätzliche Ottomane oder auch ein Fusshocker eignet.


Tolle Polstermöbel machen Spass. (Bild: © Ljupco Smokovski - Fotolia.com)

Tolle Polstermöbel machen Spass. (Bild: © Ljupco Smokovski – Fotolia.com)


Der Bezugsstoff

Bei der Wahl des Bezugsstoffes sollten Sie sich zunächst die Frage stellen, wie viel Pflege Sie zu investieren bereit sind. Wenn Sie einen unkomplizierten Alltagsbegleiter suchen, der auch ein Missgeschick in Form von Wein- oder Schokoladenflecken mal verzeiht, dann sollten Sie zu einem pflegeleichten Stoff greifen, beispielsweise Mikrofaser oder Leder. Dies gilt auch, wenn Sie kleine Kinder oder Haustiere haben. Schliesslich wollen Sie zumindest Ersteren nicht verbieten, das Sofa nach Herzenslust zu verwenden.

Synthetische Bezugsstoffe sind meist pflegeleichter als natürliche Stoffe wie Baumwolle oder Leinen. Wenn Sie dennoch zu Letzterem greifen möchten, so empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, bei dem der Bezug abgenommen und in der Waschmaschine gewaschen werden kann. So können Sie bei jedem Flecken-Alarm ganz entspannt bleiben.

Die richtige Kombination und Anordnung

Polstermöbel wirken am besten, wenn sie frei in der Mitte des Raumes platziert werden. So ziehen sie alle Blicke auf sich und kommen perfekt zur Geltung. Zudem haben Sie so eine richtige kleine Wohlfühl-Insel, auf die Sie sich mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden zurückziehen können.



Oftmals wird das Stoffsofa oder Ledersofa aber auch so angeordnet, dass es einen perfekten Blick auf den Fernseher erlaubt. Bei dieser Variante empfiehlt sich die Kombination mit einem oder zwei Sesseln, dies schafft ein wenig mehr Flexibilität. Wenn Sie viel Zeit mit Freunden bei schönen Gesprächen verbringen, so ist die Gegenüberstellung zweier Sofas praktisch. So sitzen Sie sich direkt gegenüber und müssen nicht bei jedem Besuch die Möbel verrücken. Zwischen den beiden Sofas findet so auch noch ein Tisch seinen Platz, auf dem Sie Snacks oder ein Glas Wein abstellen können.

Vorsichtig sollten Sie jedoch damit sein, das Sofa direkt vor das Fenster zu stellen, denn viele Bezugsstoffe, beispielsweise Leder, reagieren äusserst empfindlich auf direkte Sonneneinstrahlung. Die Folge ist dann das Ausbleichen der Farbe, was Sie sicherlich verhindern möchten.

 

Oberstes Bild: © XtravaganT – Fotolia.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Exklusive Polstermöbel zum Wohlfühlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.